Veranstaltungen

Intelligente Sensorsysteme in der Produktion – Möglichkeiten von Retrofit

Die meisten Unternehmen haben weder die finanziellen noch maschinellen Ressourcen, um Industrie 4.0 in ihrer Produktion von heute auf morgen umzusetzen. Die Aufrüstung von alten Maschinen und das Know-how darüber, wie man auch mit geringen Maßnahmen viel erreichen kann, ist deshalb besonders entscheidend für erste Schritte in Richtung digitalisierte Produktion.

Als Einstieg in die intelligente Sensorik werden die theoretischen Grundlagen der Sensorik anhand praktischer Beispiele erläutert. Eine Exkursion in die digitale Signalverarbeitung und Messtechnik rundet diese Einführung ab. Praktisch kommen Sensoren beim sogenannten Industrie 4.0-Retrofitting von Bestandsmaschinen zum Einsatz. Hierzu bekommen die Teilnehmer an der Demonstration des vom Fraunhofer IOSB-INA entwickelten INAsense - Production Sensing System gezeigt, wie ein Retrofitting an einer exemplarischen Anlage der SmartFactoryOWL umgesetzt werden kann

Donnerstag, 24. September 2020 | 14:00 bis 16:00 Uhr
SmartFactoryOWL | Campusallee 3 | 32657 Lemgo

Im praktischen Workshop wird insbesondere auf die Möglichkeiten der einfachen Umsetzung von Modernisierungslösungen auf bestehenden Maschinen eingegangen und einfache Tools hierzu vorgestellt. Es besteht die Möglichkeit zu Diskussion und Dialog mit den Experten.

Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen

Kontakt
Nissrin Perez
Tel. 05261 9429093
nissrin.perez@iosb-ina.fraunhofer.de

Als PDF speichernAls iCal speichern