Veranstaltungen

Industrial Internet of Things (IIoT) kompakt – Intelligente Vernetzung für Unternehmen

Das Internet der Dinge (IoT) durchdringt immer mehr Anwendungsbereiche. Für Maschinen und Anlagen ist eine besonders zuverlässige und gleichzeitig flexible Vernetzung in Echtzeit notwendig. Für das Industrial Internet of Things (IIoT) entwickeln die Experten des Fraunhofer IOSB-INA einfach nutzbare, anforderungsgerechte und innovative Kommunikationslösungen.

Offene, freie Standards und die Hoheit des Anwenders über seine Daten und Prozesse sind eine zwingende Voraussetzung um diese zu vernetzen und insbesondere Mehrwerte aus bereits vorhandenen Daten zu generieren. In dieser Veranstaltung werden anhand von zwei Einführungsvorträgen und Praxisbeispielen Lösungswege aufgezeigt, wie ein erfolgreicher Einstieg in die IIoT-Welt für das Unternehmen erfolgen kann. In den Praxisbeispielen geht es um Produktionstransparenz in Echtzeit mit Dashboards und OPC UA sowie um das SmartFactoryWeb. Im Anschluss Besteht die Möglichkeit zu einem Dialog mit unseren Experten.

Mittwoch, 14. Oktober 2020 | 14:00 bis 16:00 Uhr
SmartFactoryOWL | Campusallee 3 | 32657 Lemgo

In den Praxisbeispielen geht es um Produktionstransparenz in Echtzeit mit Dashboards und OPC UA sowie um das SmartFactoryWeb. Im Anschluss Besteht die Möglichkeit zu einem Dialog mit den Experten.

Referenten:

  • Sebastian Schriegel (Fraunhofer IOSB-INA)
  • Florian Pethig (Fraunhofer IOSB-INA)
  • Pedro Rodrigues (Fraunhofer IOSB-INA)

Hier geht es zur Anmeldung

Kontakt 
Pedro Rodrigues
Tel. 05261 9429040
pedro.rodrigues@iosb-ina.fraunhofer.de

Als PDF speichernAls iCal speichern