Embedded Vision für Industrie 4.0

Intel­li­gente Bild­ver­ar­bei­tung bietet weit­rei­chende Möglich­keiten, um die Produk­tion von heute intel­li­genter und effi­zi­enter zu machen. Die Auswer­tung der Sensor­daten durch intel­li­gente vernetzte Sensorik ermög­licht flexible und agile Produk­ti­ons­tech­niken. Maschi­nelle Lern­ver­fahren bieten eine bisher nicht gekannte Qualität der Auswer­tung. Gleich­zeitig sind Verfahren nötig, um die Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung ressour­cen­ef­fi­zient in beste­hende Auto­ma­ti­sie­rungs­um­ge­bungen zu inte­grieren.

In diesem Seminar präsen­tieren Experten aus Industrie und Forschung den Stand der Technik und disku­tieren mit diesen über Möglich­keiten und Heraus­for­de­rungen. Weiterhin. Im Anschluss gibt es die Gele­gen­heit die ausge­wählten Demons­tra­toren zur einge­bet­teten Bild­ver­ar­bei­tung zu besich­tigen.

Donnerstag, 05. September 2019 | 14:00 - 17:00 Uhr
CITEC - Univer­sität Bielefeld | Inspi­ra­tion 1 | 33619 Bielefeld

Hier geht es zur Anmeldung.

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren