Download

Strategietagung 2019: Download-Bereich

Die Vorträge aus dem Plenum und den Fachforen der it's OWL Strategietagung vom 3. Dezember 2019 stehen Ihnen hier bequem als PDF zum Download zur Verfügung.

Wählen Sie in der nachfolgenden Übersicht die Präsentationen individuell aus und laden Sie diese herunter. Sollten Sie gezieltes Interesse an einem Projekt oder Vortrag haben, stellen wir für Sie den Kontakt zum Referenten des Unternehmens oder Forschungsinstituts her. Sprechen Sie uns gerne an. 
 

Plenum

Begrüßung und Einführung
Günter Korder (Geschäftsführer it's OWL Clustermanagement)

Entwicklung und Perspektiven des Clusters – Technologieplattform und Transfer, neue Projekte und Ausblick 2020
Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu und Günter Korder (Geschäftsführer it's OWL Clustermanagement)

 

Fachforen

Fachforum 1: KI Marktplatz

Präsentation: Fachforum 1 (3 MB)
Kontakt: Tommy Falkowski (Strategie, FuE, it's OWL Clustermanagement)

 

Fachforum 2: Big Data in der Produktion

Präsentation: Fachforum 2 (715 KB)
Kontakt: Arno Kühn (Leiter Strategie, FuE, it's OWL Clustermanagement)

 

Fachforum 3: Arbeit und Bildung 4.0

Präsentation: Fachforum 3 (827 KB)
Präsentation: Bildungsinitiative 4.0 - OWL GmbH (628 KB)
Präsentation: Lernfabrik Lippe 4.0 (613 KB)
Präsentation: Corporate Makeathon - Fraunhofer IEM (2,2 MB)
Standpräsentation (2,81 MB)
Kontakt: Klaus-Peter Jansen (Referent Arbeit 4.0 und Technologietransfer it's OWL Clustermanagement)

 

Fachforum 4: Technologietransfer

Kontakt: Christian Fechtelpeter (Technologietransfer it's OWL Clustermanagement)

 

Fachforum 5: Start-ups und it's OWL – Neue Angebote und Kooperationsformen

Präsentation: Fachforum 5 (1,7 MB)
Kontakt: Martin Rabe (Fraunhofer IEM)
 

Impulsvorträge

Industrie 4.0 – Stand der Umsetzung in Deutschland und Perspektiven für it's OWL (5,2 MB)
Roland Bent (Geschäftsführer Phoenix Contact und Mitglied des Lenkungskreises der Plattform Industrie 4.0)

Innovation 4.0 – Warum Industrie 4.0 ein neues Innovationsmanagement ermöglicht und erfordert!
Prof. Dr. Frank Piller, Institut für Technologie- und Innovationsmanagement RWTH Aachen