Innovationsprojekte

Produkte intelligent entwickeln

Systems Engineering für OWL (SE4OWL)

Die Entwicklung von Produkten in der Industrie wird sich immer mehr verändern: Intelligente Produkte und digitale Services erfordern ein enges Zusammenwirken unterschiedlicher Fachdisziplinen. Systems Engineering verzahnt diese Disziplinen, um Produkt und Produktionssystem über den ganzen Lebenszyklus als Einheit zu betrachten. In dem Projekt geht es darum, diese neue Herangehensweise im Mittelstand einzuführen und zu verstetigen.

Dazu wird der Bedarf kleiner und mittlerer Unternehmen ermittelt und Methoden und Werkzeuge an diese angepasst. Weiter wird eine bedarfsgerechte Organisations- und IT-Infrastruktur gestaltet und die Integration und Verbreitung im Unternehmen unterstützt. Darüber hinaus sollen die Akzeptanz und die Kompetenzen der Beschäftigten in den Unternehmen verbessert werden. Ein unternehmensneutraler Demonstrator, Workshops und der Erfahrungsaustausch in der Fachgruppe Systems Engineering dienen der Aktivierung und Qualifizierung von kleinen und mittleren Unternehmen. In einem iterativen Vorgehen werden die Ergebnisse erarbeitet,
validiert, unter realen Bedingungen erprobt und anschließend in die Region OstWestfalenLippe transferiert.

 

 

Fakten

Projekt: Systems Engineering für OWL (SE4OWL)
Projektlaufzeit: 01.06.2020 - 31.05.2023
Projektvolumen: 3,42 Millionen Euro


Blogbeiträge