News

Prozessoptimierung, Digitalisierung und IT-Matcher – Alles für die Ressourceneffizienz

"Digitalisierung für die Prozessoptimierung“ ist Thema der Veranstaltung. Die Industrie 4.0 steht unter dem Schlagwort "IT als kritischer Erfolgsfaktor" im Mittelpunkt, bevor es um Bewertung, Auswahl und Einführung des "richtigen" ERP-Systems geht – alles vor dem Hintergrund der Steigerung von Material- und Energieeffizienz in Unternehmen.

Mit dem „Center for Applied Data Science Gütersloh“ (CfADS) des Mitveranstalters Fachhochschule Bielefeld besteht jetzt die Möglichkeit, die digitale Datenwelt von Unternehmen und Einrichtungen zu erkunden und zu gestalten. Prozessoptimierung wird vor allem unter dem Aspekt präsentiert, wie datengetriebene Ansätze mit Data Mining und maschinellem Lernen hilfreich sein können. Berichte aus der Praxis zeigen, was möglich sein kann.

Mittwoch, 25. September 2019 | 10.00 - 13.00 Uhr
Fachhochschule Bielefeld | Campus Gütersloh „Gleis 13“ | Langer Weg 9a | 33332 Gütersloh


Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter*innen von Geschäftsführung, Produktions- und Betriebsleitung, Umweltbeauftragte und IT-Beauftragte aus Unternehmen.

Referenten:
-    Prof. Dr. Elmar Hartweg, Technische Hochschule OWL
-    Gabriele Paßgang, Effizienz-Agentur NRW
-    Dr. Mark Reuber, Institut für wirtschaftliche und technologische Unternehmensführung an der Hochschule OWL e.V.
-    Prof. Dr. Wolfram Schenck, FH Bielefeld

Kontakt
Gabriele Paßgang
Tel. 0521 2997399

Prof. Dr. Wolfgang Schenck
Tel. 0521 10670337

Als PDF speichernAls iCal speichern