News

5G CMM EXPO & Conference 2019

Die Deutsche Messe beabsichtigt, ihr Gelände in Hannover bis 2020 mit einer flächendeckenden 5G-Infrastruktur auszustatten. Damit soll das 100 Hektar große Messegelände sukzessive zu einem hoch innovativen Multifunktions-Campus weiterentwickelt werden, der an 365 Tagen als Testfeld für 5G-Echtzeit-Use-Cases zur Verfügung steht. In diesem Jahr findet die erste Veranstaltung zu diesem Thema statt.

Dienstag, 08. bis Donnerstag, 10. Oktober 2019 | 09:00 - 18:00 Uhr
Convention Center & Außenbereich | Messegelände | 30521 Hannover

Die Kongressmesse 5G CMM Expo soll zur jährlichen Leitveranstaltung rund um die Schlüsseltechnologie 5G werden. CMM steht für Connected Mobile Machines.

An den drei Konferenztagen erhält der Teilnehmer Antworten auf alle Fragen zum Thema Kommunikationstechnik (insbesondere 5G inkl. der jetzt möglichen Campus-Netze), konkrete Anwendungen sowie Aspekte der Konstruktion und Entwicklung mobiler Maschinen, Anlagen und Geräte.

Die Ausstellungsschwerpunkte der begleitenden Fachausstellung sind u.a. Kommunikationstechnik, maschinenseitige Kommunikationstechnik, Automationstechnik, Embedded Systeme für mobile Anwendungen sowie Applikationssoftware und IT-Sicherheitstechnik.
Im Fokus von mehr als 100 Vorträgen stehen mobile Automationstechniken, Embedded Systems, Softwarelösungen für mobile Anwendungen und deren Vernetzung über 5G. Auf der Konferenz vertreten sind internationale Unternehmen wie Airbus, Audi, Ericsson und Qualcomm.

Außerdem präsentiert das Kompetenznetzwerk 5G.NRW, Partner der 5G CMM in Hannover, im Rahmen der Veranstaltung am Montag, den 08.10.2019, eine Breakout-Session. Unter dem Motto „Chancen durch 5G für die Industrie“ stehen die Bedeutung von Campus-Netzen und die Voraussetzungen zur Nutzung von 5G in industriellen Umgebungen im Mittelpunkt. Das Programm gestalten Experten aus dem 5G.NRW-Team.

Weitere Informationen zum Programm und Tickets finden Sie hier.

Kontakt
Hartwig von Saß
Tel. 0511 89-31155

Als PDF speichernAls iCal speichern