FactoryHack2017

Unter dem Motto „Hacken in dunklen Lagerhallen war gestern“ veranstaltet  das Centrum Industrial IT (CIIT) ein digitales Programmier-Festival. Der 42-Stunden-Hacking Marathon findet zwischen echten Maschinen und Anlagen der SmartFactoryOWL sowie im CIIT und in der Hochschule OWL statt. 

Beim weltweit größten industriellen Hackathon - auf einer Eventfläche von 12.000 m² -, sind kreative Köpfe aus den IT- und Ingenieurwissenschaften eingeladen, innerhalb von 42 Stunden, mit neuesten Technologien und Materialien nützliche, innovative bzw. unterhaltsame Software-Produkte zu entwickeln.

Über 300 internationale Programmierer, Entwickler, Studierende und Digital Natives treffen auf Experten aus Wirtschaft, Entwicklung und Wissenschaft. Gemeinsam wird an Visionen und Innovationen rund um die Produktion von morgen gearbeitet. 

Freitag, 03. März 2017 - Sonntag, 05. März 2017
Centrum Industrial IT 
Langenbruch 6 | 32657 Lemgo


Informationen für FactoryHack-Teilnehmer


Anmeldung

Die Teilnahme am FactoryHack 2017 ist nach Anmeldung kostenlos. Bitte nutzen Sie die Online-Anmeldung auf der Website der Veranstaltung.


Kontakt

Sybille Hilker und Benedikt Lücke, E-Mail: office@factoryhack.com  


Mehr Informationen

FactoryHack2017

 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren