Topocare

Autonomer Hochwasserschutz

Themenfeld: Vernetzte Maschinen und neue Services

Der topopacker wurde von der topocare GmbH und der FHDW aus Paderborn innerhalb eines vom BMBF geförderten Forschungsprojekts entwickelt. Hiermit wird demonstriert, wie der Hochwasserschutz der Zukunft aussehen kann.

Statt Einsatzkräfte durch Arbeiten im Risikogebiet zu gefährden kann die entwickelte Maschine eingesetzt werden, welche den Schutz selbstständig aufbaut. Hierzu verlegt sie einen sandgefüllten Geotextilschlauch z.B. zur Sicherung eines Deiches. Die Sandzufuhr wird dabei ebenso durch teilautonome Einheiten übernommen, bei denen jederzeit ein Mensch aus der Steuerzentrale eingreifen kann.

Der Film zeigt den Ablauf im Hochwasserfall sowie die Fähigkeiten der entwickelten Maschine. Die Entwicklung wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für den Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten 2020 vorgeschlagen. Derzeit befindet sich die Maschinentechnik in der Weiterentwicklung. Hierzu wird sowohl an den Maschinenkomponenten als auch am Schutzbauwerk, der sandgefüllten Schläuche, weiter geforscht.

Autonomer Hochwasserschutz