OWL GmbH

Digitalisierung anpacken. Für ein gutes Morgen.

Themenfeld: Gemeinsam sind wir stärker – von Netzwerken profitieren

Die Digitalisierung verändert Produkte, Prozesse, Geschäftsmodelle und die Arbeitswelt. Dabei ist die digitale Transformation mit vielen Chancen verbunden. Unternehmen können ihre Produktivität erhöhen, ihre Kosten senken, Ressourcen einsparen, Arbeitsbedingungen verbessern und die Beschäftigten unterstützen. Dabei müssen die Betriebe ihren individuellen Weg finden und den Weg zur digitalen Transformation Schritt für Schritt gehen.

In OstWestfalenLippe finden Sie dafür ein hervorragendes Umfeld und viele Unterstützungsangebote. Die OstWestfalenLippe GmbH ist dabei die Plattform, auf der Wirtschaftsförderungseinrichtungen, Kammern, Brancheninitiativen und Hochschulen ihre Kräfte bündeln. Die OWL GmbH nimmt Impulse auf und entwickelt in Projekten Lösungen und Angebote für Unternehmen, Bildungseinrichtungen sowie Gründerinnen und Gründer: Von Quick-Checks und Schaufenstertouren über Workshops und Veranstaltungen bis hin zum Businessplan-Wettbewerb.

Weitere Informationen und Beispiele finden Sie in dem Video.

Digitalisierung anpacken. Für ein gutes Morgen.

Die OstWestfalenLippe GmbH ist die Regionalentwicklungsgesellschaft der Stadt Bielefeld, der Kreise Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke und Paderborn sowie von Wirtschaft und Wissenschaft in OWL. Aufgabe ist es, OWL im Wettbewerb der Regionen als Standort für Spitzentechnologie weiter zu entwickeln und zu profilieren. Mit dem Handlungskonzept „OWL 4.0“ zielt die Regionalentwicklung darauf ab, die Chancen der digitalen Transformation für OWL zu nutzen. Unter dem Motto „Das neue UrbanLand“ wird im Rahmen der REGIONALE 2022 ein völlig neues Modell der Stadt-Land-Beziehungen entwickelt.

https://www.owl-morgen.de/


Kontakt

Robert Kröger
Tel. 0524 96733296
​​​​​​​E-Mail 

www.owl-morgen.de