Veranstaltungen

Fachgruppe Systems Engineering: Unternehmensweite Einführung von Systems Engineering

Die Einführung von Systems Engineering ist für Unternehmen ein umfassendes und anspruchsvolles Vorhaben. Forschung und Industrie betreiben viel Aufwand bei der Optimierung von Prozessen und Methoden. Mindestens genauso wichtig sind Aspekte wie Kultur und Change Management: Betriebe nehmen ihre Belegschaft so von Beginn an mit und sorgen dafür, dass Systems Engineering im Unternehmen akzeptiert und nachhaltig gelebt wird.
 

Dienstag, 14. Mai 2019 | 14 bis 18 Uhr
Claas | Mühlenwinkel 1 | 33428 Harsewinkel


Programm

14.00 Uhr Begrüßung mit Thesen-Arena
Impulse

  • Einführung pragmatischer SE-Ansätze im Miele-Werk Oelde
    Patrick Ribbe (Konstruktionsingenieur Miele Oelde)
  • SE im Mittelstand einführen – Praxisbericht aus dem Maschinenbau
    Stefan Storck (Leiter Elektrotechnik Friedrich Remmert)

15:15 Uhr World Café: Aspekte der Einführung von SE

  • Station 1: Organisation
  • Station 2: IT-Infrastruktur
  • Station 3: Assistenzsysteme
  • Station 4: Plattformen

17:00 Uhr Impuls

  • Systems Engineering: 3DExperience Plattform Strategy@CLAAS
    Nico Michels (Head of Digital Product Engineering, CLAAS)

17.15 Uhr Führung CLAAS-Technologiepark und Museum

18.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Das vollständige Programm der Veranstaltung finden Sie auch im Programmflyer (PDF).


Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Entwickler und Projektmitarbeiter von Unternehmen des Spitzenclusters it’s OWL. Eine Anmeldung ist bis zum 6. Mai 2019 per E-Mail bei Kirsten Harting, kirsten.harting@iem.fraunhofer.de unter Angabe von Name, Organisation und E-Mail Adresse möglich.


Kontakt
Kirsten Harting
Fraunhofer IEM
kirsten.harting@iem.fraunhofer.de
Tel. 05251 5465107

Als PDF speichernAls iCal speichern