Wie gehen Unternehmen die Digitalisierung der Produktion konkret an?

Der Lösungsbaukasten zeigt konkrete Beispiele, wie insbesondere kleine und mittlere Unternehmen die Kompetenzen und Erfahrungen der Forschungseinrichtungen des Spitzenclusters it's OWL nutzen, um Schritt für Schritt den Weg zur Industrie 4.0 zu gehen.

Das Themenspektrum reicht dabei von Assistenzsystemen und Mensch-Maschine-Interaktion über Big Data, Internet der Dinge und vernetze Fertigung bis zu IT-Sicherheit und 3D-Druck. Die Lösungen sind auf andere Unternehmen und Anwendungsfelder übertragbar. Lassen Sie sich inspirieren, um Ansätze für die digitale Transformation Ihres Unternehmens zu entwickeln. Unsere Forschungseinrichtungen sind dabei exzellente Partner für die Umsetzung.

Im Rahmen eines Transferprojekts können KMU dabei mit Fördermitteln des Landes eine passgenaue Lösung für Ihr Unternehmen entwickeln. Das Clustermanagement und die Transferpartner des Spitzenclusters beraten Sie gern bei der Entwicklung der Idee und der Suche nach einem geeigneten Forschungspartner für die Umsetzung.

Hier geht es zum Lösungsbaukasten.

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren