Attraktive Arbeitgeber in Wirtschaft und Wissenschaft

Die Unternehmen der Region bieten Fach- und Führungskräften hervorragende Arbeitsbedingungen und Karrieremöglichkeiten. Viele Unternehmen von it's OWL sind mehrfach als attraktive Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet worden, wie beispielsweise Claas, Harting, Hella, Lenze, Miele, Phoenix Contact, WAGO und Weidmüller. 

Die regionalen Unternehmen stehen für Spitzentechnologie: Hier können Sie Zukunft mitgestalten und Lösungen für die Herausforderungen von morgen entwickeln. Flexible Arbeitszeiten, attraktive Zusatzleistungen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf sorgen für eine langfristige Personalbindung in den familiengeführten Unternehmen. Und für Nachwuchskräfte bieten sich mit spannenden Ausbildungsplätzen und dualen Studiengängen hervorragende Einstiegs- und Karriereperspektiven.

Wissenschaft und Forschung sind in OstWestfalenLippe auf dem Vormarsch. 6 Hochschulen und 14 Forschungseinrichtungen befassen sich intensiv mit intelligenten technischen Systemen. Viele von ihnen wurden erst in den letzten fünf Jahren gegründet und wachsen kontinuierlich, darunter die Fraunhofer-Einrichtung Entwurstechnik Mechatronik (IEM) und das Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation (IOSB-INA). Hier finden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler spannende Betätigungsfelder, hervorragende Forschungsbedingungen und viele Kontakte zu Unternehmen.

Kommen Sie in die Spitzenclusterregion OstWestfalenLippe und entwickeln Sie mit uns Lösungen für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts! Aktuelle Stellenangebote unserer Clusterpartner und Informationen zum regionalen Studienangebot finden Sie im Bereich Karriere. 


Wirtschaftskraft OstWestfalenLippe

Mehr zum Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort OstWestfalenLippe erfahren Sie auf der Website der OstWestfalenLippe GmbH, der Regionalentwicklungsgesellschaft der Stadt Bielefeld, der Kreise Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke und Paderborn.

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren