Das Technologie-Netzwerk

Im Technologie-Netzwerk Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe (kurz: it's OWL) haben sich über 180 Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Organisationen zusammengeschlossen, um gemeinsam den Innovationssprung von der Mechatronik zu intelligenten technischen Systemen zu gestalten.

Weltmarktführer im Maschinenbau, der Elektro-, Elektronik- und Automobilzuliefererindustrie sowie international renommierte Spitzenforschungseinrichtungen bündeln im Spitzencluster ihre Kräfte. Das gemeinsame Ziel: eine Spitzenposition der Region OWL im globalen Wettbewerb für Intelligente Technische Systeme.

Wirtschaft und Wissenschaft realisieren im Technologie-Netzwerk gemeinsam 47 anwendungsorientierte Forschungsprojekte im Gesamtumfang von ca. 100 Mio. Euro. In fünf Jahren entwickeln die Partner so Technologien für eine neue Generation von Produkten und Produktionssystemen. 

Im Januar 2012 wurde die gemeinsame Entwicklungsstrategie im Spitzencluster-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ausgezeichnet. Der Wettbewerb bildet das Flaggschiff der Hightech-Strategie der Bundesregierung. Dessen Ziel ist es, leistungsfähige Cluster zu unterstützen und regionale Innovationspotentiale zu stärken. Das Technologie-Netzwerk it's OWL erhält 40 Mio. Euro an Fördermitteln und darf sich „Spitzencluster“ nennen. 


Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren