Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? 

Bitte klicken Sie hier.

Logo - it's OWL
Newsletter

04/2015

Neues vom Technologie-Netzwerk

###USER_anrede### ###USER_title### ###USER_last_name###,

it's OWL startet mit Schwung in die zweite Jahreshälfte. Bundesforschungsministerin Johanna Wanka besuchte uns in der Zukunftsmeile in Paderborn und NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin überreichte den Bescheid zur Förderung des Clustermanagements bis Ende 2017. Ein weiterer Höhepunkt war der it's OWL Transfertag in Gütersloh, der KMUs über die Chancen des Technologietransfers informierte.

In den kommenden Wochen haben Sie Gelegenheit, sich bei den zahlreichen Veranstaltungen der solutions-Reihe über Lösungen und Möglichkeiten rund um Intelligente Technische Systeme und Industrie 4.0 zu informieren. Kennen Sie z.B. schon unser Weiterbildungsangebot für berufserfahrene Ingenieure? Mehr Informationen finden Sie im Beitrag unten.  

Ihr it's OWL Clustermanagement

 

News

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka besucht it‘s OWL

Bei ihrem Besuch am 01. September in Paderborn lobte Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka den Spitzencluster it's OWL. Mit Spitzen aus Unternehmen und Hochschulen diskutierte sie, wie man die Digitalisierung der Produktion in die Praxis bringen kann.    

 

Land fördert Clustermanagement bis 2017

Das Land Nordrhein-Westfalen wird die it's OWL Clustermanagement GmbH bis Ende 2017 weiter finanziell unterstützen. Wirtschaftsminister Garrelt Duin überreichte Geschäftsführer Herbert Weber bei der dritten OWL-Wirtschaftskonferenz am 28. August in Gütersloh einen neuen Förderbescheid des Landes über insgesamt 930.000 Euro.    

 

Magazin zum Fachkongress „Industrie 4.0 in der Praxis“ erschienen

Foto: elektrotechnik

Der Fachkongress „Industrie 4.0 in der Praxis“ am 23. und 24. April in Paderborn war mit 350 Teilnehmern aus ganz Deutschland ein voller Erfolg. In Kooperation mit dem Vogel-Verlag hat die it's OWL Clustermanagement GmbH die Ergebnisse und Eindrücke in einem Magazin aufbereitet.    

 

it's OWL Technologietransfer: Unternehmen ziehen positive Bilanz

Auf dem ersten it's OWL Transfertag am 18. August im Kreishaus Gütersloh trafen sich 230 Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft. Unternehmen berichteten, wie sie in Transferprojekten neue Technologien erfolgreich für ihre Produkte und Produktionsverfahren genutzt haben. Dabei wurde deutlich, dass die Zusammenarbeit mit den Forschungseinrichtungen hervorragend funktioniert und für beide Seiten einen Mehrwert darstellt. Die Bildergalerie gibt Ihnen einen Eindruck der Veranstaltung. 

 

Flagge zeigen auf dem OWL Gemeinschaftsstand in Hannover

Der OWL Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe (25.-29. April 2016) ist die wichtigste Präsentation des Spitzenclusters it's OWL. Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen demonstrieren die Leistungsfähigkeit der Region auf dem Gebiet Intelligente Technische Systeme. Machen Sie mit und werden Sie Aussteller!   

 

Veranstaltungsreihe solutions startet mit 28 Veranstaltungen

Im Rahmen des solutions-Eröffnungsempfangs der OstWestfalenLippe GmbH diskutierten am 24. August rund 120 Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft wie sich die Digitalisierung und Industrie 4.0 auf die Arbeitsbedingungen und die Anforderungsprofile von Beschäftigten auswirken. Die Veranstaltung war Auftakt der Veranstaltungsreihe solutions, bei der Unternehmen und Forschungseinrichtungen neue Technologien, Lösungen und Forschungsansätze aufzeigen.  

 

Augmented Reality Technologien für die Industrie

Foto: David Gense

Augmented Reality (AR) gilt als Schlüsseltechnologie auf dem Weg zur Industrie 4.0. Studien gehen von einem Marktpotenzial von ca. 5 Milliarden Euro in 2017 aus. Daher arbeitet die Fraunhofer-Projektgruppe Entwurfstechnik Mechatronik in Paderborn (IPT-EM) künftig in einem starken Konsortium aus Technologieexperten, Plattformanbietern und Industrie an einem Instrumentarium für die branchenübergreifende Anwendung von AR-basierten Produkt-Services.    

 
NACH OBEN

Projekt Updates

Personalentwicklung für berufserfahrene Fachkräfte

Foto: CandyBox Images - Fotolia.com

Das Erfahrungswissen und die Arbeitskraft von langjährigen Mitarbeitern nachhaltig zu sichern, ist eine zentrale Aufgabe der Personalentwicklung in Unternehmen. Durch ein eigens für berufserfahrene Ingenieure entwickeltes Weiterbildungsangebot der Nachhaltigkeitsmaßnahme Bildungsmotor it's OWL bietet der Spitzencluster Unterstützung bei der Qualifizierung von Fachkräften. 

 

it's OWL Schülercamps gehen in die dritte Runde

Foto: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Hightech und Spitzenforschung zum Anfassen: Fünf it's OWL Schülercamps bieten Oberstufenschülern in den Herbstferien Einblicke in die Arbeit von Ingenieuren und Forschern. Die vier- bis fünftätigen Camps finden in den Kreisen Gütersloh, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke sowie Bielefeld/Herford statt. Veranstalter sind die zdi-Zentren und die it's OWL Clustermanagement GmbH. Die Plätze sind begrenzt, Anmeldungen ab sofort möglich.  

 

Jetzt für Transferprojekte der 3. Tranche bewerben!

Foto: Weidmüller

Durch Transferprojekte können Unternehmen neue Technologien und Verfahren aus dem Spitzencluster nutzen, um die Zuverlässigkeit, Ressourceneffizienz und Benutzerfreundlichkeit ihrer Produkte und Produktionsverfahren zu steigern. Rund 80 Transferprojekte sind inzwischen erfolgreich gestartet. Interessierte Unternehmen können sich jetzt für weitere Transferprojekte bewerben. Projektskizzen für die dritte Tranche können bis zum 31. Januar 2016 eingereicht werden.    

 
NACH OBEN

Wettbewerbe

OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN zum elften Mal ausgeschrieben

Erfolgreiche Produkte, Dienstleistungen und Unternehmensprozesse gesucht: Zum elften Mal schreibt die OstWestfalenLippe GmbH den OWL Innovationspreis MARKTVISIONEN aus. Der Preis wird in diesem Jahr in vier Kategorien verliehen: „Industrie und Handwerk“, „Start Up“ sowie erstmals „Energie“ und „Zukunft gestalten“. Unternehmen mit Sitz in OstWestfalenLippe können sich bewerben.  

Bewerbungsschluss: 04. September 2015  

 

Innovative Idee trifft Kapital - OWL Startup Pitch in Paderborn

Das Unternehmenskonzept steht, das Gründungsteam ist bereit, erste Kunden sind gewonnen. Häufig fehlt nur noch das notwendige Kapital, um ein Startup erfolgreich zu starten. Die Nachhaltigkeitsmaßnahme Unternehmensgründungen des Spitzenclusters und das TecUP der Universität Paderborn veranstalten in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Paderborn-Detmold am 20. November erstmalig einen OWL Startup Pitch, um Startups und Investoren in OWL zusammenzubringen.   


Bewerbungsschluss: 20. September 2015  

 

Förderprogramm „JOBSTARTER plus - für die Zukunft ausbilden“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert regionale Projekte im Übergang Schule – Ausbildung, die sich vorrangig an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) richten. Die Attraktivität und Qualität betrieblicher Ausbildung in KMU soll so gesteigert werden, um die Berufsbildung als wichtige Säule der Fachkräftesicherung zu stärken.  

Bewerbungsschluss: 01. Oktober 2015  

 
NACH OBEN

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.
NACH OBEN

it's OWL Clustermanagement GmbH
Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Tel. 05251 5465275
Fax 05251 5465102
info@its-owl.de
www.its-owl.de

Amtsgericht Paderborn HRB 10820
Umsatzsteuer-ID DE288253698

Geschäftsführer
Dr. Roman Dumitrescu, Günter Korder, Herbert Weber

Redaktion
Sabrina Donnerstag (Marketing & PR)
Wolfgang Marquardt (Marketing & PR)

Sollten Sie keine weiteren Informationen vom it’s OWL Clustermanagement wünschen oder ist diese E-Mail irrtümlich an Sie gesendet worden, klicken Sie bitte auf Newsletter abbestellen.
Gestaltung und Realisation + | LOUIS INTERNET