Wird diese E-Mail nicht korrekt angezeigt? 

Bitte klicken Sie hier.

Logo - it's OWL
Newsletter

06/2014

Neues vom Technologie-Netzwerk

###USER_anrede### ###USER_title### ###USER_last_name###,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und war aus unserer Sicht erneut sehr erfolgreich für den Spitzencluster it's OWL. Gemeinsam mit Ihnen haben wir viele Erfolge gefeiert, Meilensteine erreicht und Herausforderungen gemeistert. Dafür möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich Dankeschön sagen. Wir freuen uns darauf mit Ihnen auch im nächsten Jahr die Erfolgsgeschichte it's OWL fortzuschreiben und wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest.  

Ihr it's OWL Clustermanagement

 

News

Dürkopp Adler ist 100. Vereinsmitglied

Der Spitzencluster it's OWL wächst weiter und findet immer größeres Interesse in der regionalen Wirtschaft. Als 100. Mitglied konnte der it's OWL e.V. heute den Bielefelder Nähtechnik-Spezialisten Dürkopp Adler begrüßen. Dietrich Eickhoff (Vorstand Dürkopp Adler AG) verdeutlich die Beweggründe für den Vereinsbeitritt.  

 

Fachpressegespräch auf der SPS IPC Drives

Foto: Beckhoff

Zusammen mit Vertretern der Weltmarktführer der Automatisierungstechnik Beckhoff, Harting, Lenze, Phoenix Contact, Wago und Weidmüller stellten Repräsentanten des Spitzenclusters auf der SPS IPC Drives im Fachpressegespräch am 27. November die neuesten Entwicklungen in den Projekten vor. Rund 40 Fachjournalisten informierten sich über konkrete Lösungen für Industrie 4.0 aus OWL.

 

it's OWL ist Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen

Der Spitzencluster it's OWL zeigt eine immer größere Wirkung. Dieses Zwischenfazit zogen am 09. Dezember rund 300 Clusterpartner auf der Strategietagung des Technologie-Netzwerks im Heinz Nixdorf MuseumsForum Paderborn. Die Einführung neuer Technologien in den Mittelstand funktioniert gut. In einem nächsten Schritt werden internationale Kooperationen ausgebaut und EU-Projekte angestoßen. Dass it's OWL national Vorreiter und Vorbild für andere Regionen ist, unterstreicht die Auszeichnung als „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“. 

 

Kreis Lippe unterstützt Spitzencluster it's OWL

Die Aktivitäten des Spitzenclusters finden eine immer größere Resonanz in der Wirtschaft. Die Sichtbarkeit von OstWestfalenLippe und die Attraktivität für Fach- und Führungskräfte sind deutlich gestiegen. Grund genug für den Kreis Lippe, das Clustermanagement mit 10.000€ zu unterstützen.   

 

Was bringt it's OWL für die Region?

In einer Sonderveröffentlichung widmete sich die Neue Westfälische am 04. November dem Spitzencluster it's OWL. Beispiele aus den Clusterprojekten zeigten auf zehn Seiten anschaulich auf, welche Wirkungen it's OWL für Unternehmen, Hochschulen und Bevölkerung hat und haben wird.  

 

NRW wirbt um polnische Investitionen

Foto: NRW.INVEST

Das Land Nordrhein-Westfalen und die Regionen OstWestfalenLippe und das Münsterland veranstalteten am 13. November gemeinsam ein Investitionsseminar für polnische Unternehmen im Warschauer VITKAC Konferenzzentrum. Ziel der Veranstaltung wares, Investitionspartner für wesentliche Zukunftstrends der Industrie am Standort Nordrhein-Westfalen zu gewinnen. 

 
NACH OBEN

Projekt Updates

Gewinner des Workshops „Präventiver Produktschutz“ steht fest

Im Rahmen der FMB Messe wurde unter den Besuchern des it's OWL Gemeinschaftsstands eine Teilnahme am Fachworkshop „Präventiver Produktschutz“ im Wert von 250 Euro verlost. Vertreter des Spitzenclusters besuchten im Dezember den glücklichen Gewinner Heiko Stockbrügger (Paul Henke GmbH & Co. KG) an seinem Arbeitsplatz in Löhne. 

 

Noch bis zum 31. Januar für Transferprojekte bewerben!

Foto: Weidmüller

Durch Transferprojekte können Unternehmen neue Technologien und Verfahren aus dem Spitzencluster nutzen, um die Zuverlässigkeit, Ressourceneffizienz und Benutzerfreundlichkeit ihrer Produkte und Produktionsverfahren zu steigern. Die ersten 40 Transferprojekte sind inzwischen erfolgreich gestartet. Interessierte Unternehmen können sich jetzt für weitere Transferprojekte bewerben. Projektskizzen können bis zum 31. Januar 2015 eingereicht werden. 

 
NACH OBEN

Wettbewerbe

Ideenwettbewerb in OWL

Foto: TecUP

Das Technologietransfer- und Existenzgründungszentrum TecUP der Universität Paderborn ruft erstmalig zum Ideenwettbewerb „Call for Ideas“ auf. Gesucht werden innovative Ideen aus der Forschung sowie dem Produkt- und Dienstleistungsbereich. Alle Einsendungen werden vertraulich behandelt und einer Überprüfung der Patentfähigkeit zugunsten des Einreichenden unterzogen. Unter den eingereichten Ideen werden drei Gewinner ermittelt, die bis zu 1.000 Euro Preisgeld erhalten. 

Bewerbungsschluss: 30. April 2015 

 

Die Beste Fabrik

Der Wettbewerb „Die Beste Fabrik“ prämiert seit 1995 deutsche Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, die in ihren Branchen Maßstäbe setzen und Beispiele für europäische Wettbewerbsfähigkeit sind. Hierbei liegt vor allem der Fokus auf der Umsetzung strategischer Ziele in allen Bereichen des Unternehmens. Parallel wird auch der Gewinner des europäischen "Industrial Excellence Awards 2015" ermittelt.
Bewerbungsschluss: 31. Dezember 2014.  

 
NACH OBEN

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.
NACH OBEN

it's OWL Clustermanagement GmbH
Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Tel. 05251 5465275
Fax 05251 5465102
info@its-owl.de
www.its-owl.de

Amtsgericht Paderborn HRB 10820
Umsatzsteuer-ID DE288253698

Geschäftsführer
Dr. Roman Dumitrescu, Günter Korder, Herbert Weber

Redaktion
Sabrina Schafer (Marketing & PR)
Wolfgang Marquardt (Marketing & PR)

Sollten Sie keine weiteren Informationen vom it’s OWL Clustermanagement wünschen oder ist diese E-Mail irrtümlich an Sie gesendet worden, klicken Sie bitte auf Newsletter abbestellen.
Gestaltung und Realisation + | LOUIS INTERNET