Fokussierte Transferprojekte

Möglichst viele kleine und mittelständische Unternehmen der Spitzenclusterregion sollen von der Technologie- und Innovationsplattform des Clusters profitieren und Zugang zu Methoden, Werkzeugen, Softwarebausteinen und prototypische Lösungen erhalten.

Dieses Ziel soll in erster Linie durch fokussierte Transferprojekte erreicht werden. Es handelt es sich dabei um Projekte, die in einem Zeitrahmen von 5-10 Monaten umgesetzt werden. Sie basieren auf den entwickelten Technologien der Querschnittsprojekte sowie der Nachhaltigkeitsmaßnahmen: Marktorientierung (MarktLab), Vorausschau, Prävention gegen Produktpiraterie, Technologieakzeptanz und Arbeit 4.0. Um die Verbreitung und Nutzung der Technologie- und Innovationsplattform zu unterstützen, werden Transferprojekte zu 100% gefördert. 


Beispiele für Transferprojekte 

  • Potenzialanalyse zur Selbstoptimierung
  • Intelligente Regelung und Steuerung von Maschinen
  • Evaluation von Bedienschnittstellen
  • Vereinfachte Inbetriebnahme und Rekonfiguration von Anlagen
  • Betriebsstrategien für effizienteres Energiemanagement
  • Optimierung des Anforderungs- und Entwicklungsmanagements
  • Durchführung von Conjoint-Analysen
  • Bewertung von Markt- und Technologietrends
  • Entwicklung von Mechanismen zum Produktschutz
  • Usability Studien für nutzerorientierter Technikgestaltung


Wie Sie ein Transferprojekt beantragen können, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wann Ihr Projekt starten würde, erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten. Alle relevanten Informationen haben wir für Sie auch in einem Dokument zusammengefasst, das Sie bequem herunterladen und speichern können.

Regeln zur Abwicklung fokussierter Transferprojekte [Stand: 15.08.2016]

Broschüre: Technologietransfer in den Mittelstand

Die 2016 entwickelte Broschüre gibt einen Überblick über die Chancen und Barrieren des Technologietransfers in den Mittelstand, zeigt aber zugleich auch konkrete Lösungen anhand von Best-Practice-Beispielen auf. Sie können die Broschüre hier durchblättern oder unter Downloads herunterladen. 

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren