zdi-Forum „Über Akademisierung“

Akademikerschwemme vs. Facharbeitermangel – in NRW wie in ganz Deutschland wird eine vermeintliche „Überakademisierung“ schon lange spannungsgeladen diskutiert. Wie aber sehen sachliche Lösungen aus, um der Frage nach dem passenden Fachkräfte-Nachwuchs zu begegnen? Diesen Fragen geht das zdi-Forum 2015 unter dem Motto “Über Akademisierung” nach.

Unsere Botschaft lautet: Wir brauchen in NRW und Deutschland wissenschaftlich ausgebildete und arbeitende Menschen, um mit dem hohen Niveau des internationalen Wettbewerbs mithalten zu können. Wir brauchen aber ebenfalls gut qualifizierte, dual ausgebildete Fachkräfte, um das vorhandene Know-How in den Unternehmen in der Breite in Produktion und Verfahren umsetzen zu können. 

Wie dies am besten umgesetzt, unterstützt und fortentwickelt werden kann, darüber wollen wir mit Ihnen debattieren. An der Diskussion werden Vertreter aus Hochschule, Wirtschaft und Politik teilnehmen. Auch NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze wird erwartet. 

Montag, 9. März 2015 | 10:00 bis 16:00 Uhr
Lipperlandhalle | Bunsenstraße 39 | 32657 Lemgo

Einen Einblick in das Programm erhalten Sie hier: Veranstaltungsflyer


Anmeldung
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung bitte unter: www.zdi-forum.de 
Selbstverständlich sind Sie auch als Kurzentschlossene ohne vorherige Anmeldung herzlich eingeladen.


Kontakt 
Zukunft durch Innovation.NRW, c/o Matrix GmbH & Co. KG
Gregor Frankenstein-von der Beeck, Tel.: 0211 75707-33, E-Mail: frankenstein@matrix-gmbh.de 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren