5. Workshop „Vorausschau - Grundprinzipien und Best practice"

Um sich im internationalen Wettbewerb zu behaupten, müssen Unternehmen frühzeitig Erfolgspotenziale erkennen, bewerten und nutzen. Ziel der Nachhaltigkeitsmaßnahme "Vorausschau" ist es Unternehmen darin zu befähigen, eigenständig Vorausschau zu betreiben und die Strategiekompetenz zu stärken. In 2015 wird die erfolgreiche Workshop-Reihe fortgeführt.

Im Rahmen der Nachhaltigkeitsmaßnahme des Spitzenclusters wird ein Instrumentarium entwickelt, welches neben den notwendigen Methoden vor allem Inhalte zur Verfügung stellt und den unternehmensübergreifenden Dialog über Zukunftsthemen unterstützt. Nachdem in den bisherigen Workshops der Schwerpunkt auf der Erarbeitung von Szenarien und Trends zur zukünftigen Entwicklung intelligenter technische Systeme gelegen hat, geht es im fünften Termin darum die inhaltlichen Bausteine im Unternehmen nutzbar zu machen.

26. März 2015 | 9.00 Uhr - 16 Uhr
UNITY AG | Lindberghring 1 | 33142 Büren

Es werden die Potenziale der Frühaufklärung aufgezeigt, um Unternehmen in die Lage zu versetzen, darüber zu entscheiden, ob und in welchem Umfang sie Frühaufklärung in der Zukunft betreiben wollen. Über die Vorträge und Arbeitsgruppen hinaus bietet der Workshop ausreichend Gelegenheit für den fachlichen Austausch.  

Die Veranstaltung richtet sich an geschäftsführende Personen, Entscheider, Business Development-, sowie Marketing- und Entwicklungsverantwortliche. Die Teilnahme ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen wird jedoch um Anmeldung bei einem der unten genannten Ansprechpartner gebeten.

Kontakt

ScMI Scenario Management International AG
Dr. Andreas Siebe, Tel: 05251 150571, siebe@scmi.de 

Heinz Nixdorf Institut
Benjamin Amshoff, Tel. 05251 606259, benjamin.amshoff@hni.uni-paderborn.de 

UNITY AG
Matthias Tölle, Tel. 02955 743460, matthias.toelle@unity.de  

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren