Workshop: Industrie 4.0 für das Handwerk

In der gemeinsamen Veranstaltung von Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe und SmartFactoryOWL wird der Bedarf des Handwerks diskutiert und inwiefern Handwerksbetriebe von Industrie 4.0-Technologien wie 3D-Druck profitieren können.

Industrie 4.0 ist für die meisten Handwerksbetriebe ein noch weit entferntes Thema. Der Zugang zu diesen Technologien ist gerade für KMU noch mit vielen Hürden verbunden. Zudem richten Forschungsinstitute ihre Untersuchungen oft an den Bedarfen großer Konzerne aus.

Finden Sie in dem Workshop heraus, ob Sie Industrie 4.0-Technologien bereits für sich nutzen können und gestalten Sie die zukünftigen Entwicklungen in Ihren Betrieben mit. Geben Sie Ihre Impulse und Bedarfe weiter, so dass die Forschung ihre Perspektiven erweitert und um Ihr Blickfeld bereichert wird.

                 Mittwoch, 12. April 2017 | 17:30-20:00 Uhr
                 SmartFactoryOWL | Langenbruch 17 | 32657 Lemgo

Neben dem Fachvortrag von Prof. Villmer (Hochschule OWL) erwartet Sie eine Führung durch die SmartFactoryOWL. Der Workshop richtet sich besonders an Handwerksbetriebe sowie kleine und mittlere Unternehmen.

Anmeldung
Die Veranstaltung wird vom Kompetenzzentrums Digital in NRW angeboten und ist nach Anmeldung kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um verbindliche Anmeldung über das Online-Formular gebeten.

Kontakt
Nissrin Arbesun Perez, SmartFactoryOWL, Tel. 05261/ 702 5395, Nissrin.perez@hs-owl.de

Mehr Informationen
Workshop: Industrie 4.0 für das Handwerk

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren