Automation der Zukunft: Wandlungsfähige Maschinen und Intelligente Vernetzung

Die Produktion von morgen braucht wandlungsfähige Maschinen. Die Fertigung von Losgröße 1 zu massentauglichen Kosten ist machbar. Das it's OWL Innovationsprojekt „Automation für wandlungsfähige Produktionstechnik“ (AwaPro) hat die Voraussetzungen geschaffen, dass sich Maschinen und Anlagen flexibel neuen Bedingungen anpassen.

Intelligente Hardware wie Steuerungen sowie Bedien- und Anzeigegeräte als auch Software-Tools ermöglichen die Wandlungsfähigkeit. Im Mittelpunkt steht der digitale Artikel, der als Zwilling des realen Artikels über standardisierte Schnittstellen durch den gesamten Prozess läuft. Selbstkonfiguration, Selbstoptimierung und Selbstdiagnose der intelligenten technischen Systeme stehen für die smarte Produktion. 

Mittwoch, 14. Oktober 2015 | 15:00 bis 18:00 Uhr
PHOENIX CONTACT GmbH & Co.KG | Flachsmarktstraße 8 | 32825 Blomberg


In der Veranstaltung stellen Experten von Phoenix Contact die Ergebnisse des Projekts AwaPro vor und demonstrieren die Funktionsweise. Im Anschluss zeigen Berichte aus dem Querschnittsprojekt Intelligente Vernetzung an der Hochschule OWL aktuelle Forschungstrends und wie erfolgreich Transferprojekte für den Mittelstand sind.

Die Veranstaltung ist Teil der solutions-Reihe und die Teilnahme kostenlos. 


Kontakt
Jenny Kelbach, Tel. 05231 760148, kelbach@detmold.ihk.de 


Über solutions

solutions ist eine Plattform für technologieorientierte Veranstaltungen und Aktionen in OstWestfalenLippe. Brancheninitiativen, Kammern, der VDI und weitere Organisationen organisieren jedes Jahr im Herbst ein umfangreiches Programm, um aktuelle Entwicklungen in unterschiedlichen Technologiefeldern zu präsentieren. Das 13. OWL-Forum für Technologie und Innovation findet von August bis Dezember 2015 statt. Das Leitthema ist "Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe". Zu den Veranstaltungen, Workshops, Kongressen und Messen werden wieder mehrere tausend Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und wirtschaftsnahen Organisationen erwartet. Mehr unter www.solutions-owl.de 

 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren