TOP Transfer Forum 2014 – Industrie 4.0 meets Lean

Das F.A.Z.-Institut, Innovationsprojekte lädt gemeinsam mit dem Mitveranstalter Maschinenfabrik Reinhausen GmbH Entscheider wachstumsstarker Unternehmen zum TOP Transfer Forum „Industrie 4.0 meets Lean“ ein. Der Spitzencluster unterstützt die Veranstaltung als Netzwerkpartner und ist auch in die inhaltliche Gestaltung des Programms eingebunden. 

Die Veranstaltung zeigt, dass mit der 4. industriellen Revolution das Thema Lean Management einen neuen Auftrieb erfährt. Doch ist Industrie 4.0 nur eine Modeerscheinung, die die Kosten unnötig in die Höhe treibt oder lassen sich damit noch nicht erschöpfte Wertschöpfungssteigerungen, höhere Ressourceneffizienz und geringere Fehlerquoten erreichen? Besuchen Sie die Konferenz und erleben beim 1. Sieger des Industrie 4.0-Awards, der Maschinenfabrik Reinhausen, wie sich Industrie 4.0 und Lean ideal ergänzen. Ziel der Veranstaltung ist es nicht auf der Meta-Ebene aktuelle Themen zu diskutieren, sondern einen nachhaltigen Wissenstransfer beim Teilnehmer zu erreichen.

25. Juni 2014 | 09.30-17.30 Uhr
Maschinenfabrik Reinhausen GmbH
Falkensteinstr. 8 | 93059 Regensburg

Die Veranstaltung richtet sich an: 

  • Werksleiter, Betriebsleiter, Mitglieder der Geschäftsleitung und des Vorstandes
  • Entscheidungsträger aus den Bereichen Montage, Fertigung, Produktion, Konstruktion, Qualitätsmanagement, KVP, KAIZEN, Logistik, Supply Chain Management, IT und Technik


Zukunftsweisende Impulsvorträge und parallele Fachforen
Im Rahmen der Impulsvorträge erhalten die Teilnehmer wertvolle Informationen sowie kreative Denkanstöße von hochkarätigen Experten und haben die Gelegenheit, sich über die aktuellen Entwicklungen und künftigen Trends zum Thema Industrie 4.0 auszutauschen. Die zentrale Frage dabei ist, welchen Einfluss hat die 4. industrielle Revolution auf die Produktion von morgen und welche Chancen resultieren für das Thema Lean Management. Schlagwörter wie Smart Factory, Ressourceneffizienz, der Mensch im Mittelpunkt, Prozessoptimierung und interaktive Vernetzung werden hinreichend erörtert. In den praxisorientierten Foren können die Teilnehmer nach ihren Bedürfnissen ausgewählte Themenschwerpunkte vertiefen und Best-Practice-Erfahrungen diskutieren. In einem Workshop erfolgt der Wissenstransfer durch learning by doing in der Kleingruppe.

CoachingCafé
Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, in Face-to-Face-Einzelgesprächen mit Experten ihre individuelle Problemstellung zu diskutieren und exklusiv nach ihren Bedürfnissen gecoacht zu werden.

Communication Area (Ausstellung)
Die Communication Area (Ausstellung) dient der Präsentation der Partner sowie der direkten unmittelbaren Kontaktaufnahme zwischen Unternehmern und Partnern.

Kontakte & Networking
Zwischen den Foren kommen Besucher und Vertreter der engagierten Unternehmen ins Gespräch. Kaffeepausen, ein Mittagessen und das Get-together bilden den Rahmen.

Best-Practice live im Werk
Im Rahmen der Veranstaltung gibt es für den Besucher die Möglichkeit an einer Best-Practice-Führung durch die Hochleistungsfertigung teilzunehmen. Darüber hinaus erhält der Teilnehmer an vielen verschiedenen Stationen einen Einblick darüber, dass Industrie 4.0 gelebte Praxis bei der Maschinenfabrik Reinhausen ist und sich gut mit dem Thema Lean Management vereinbaren lässt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.top-transfer-forum.de oder im Programmheft zur Veranstaltung


Teilnahmegebühr
Für jede Anmeldung erhalten Sie einen exklusiven Rabatt von 150 €! Bitte tragen Sie hierfür den Code NP19 in dem dafür vorgesehenen Codierungsfeld unter www.top-transfer-forum.de ein. Anschließend erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Einladung ist auch auf Kollegen übertragbar.


Kontakt
Ihr Ansprechpartner zu Kooperationsmöglichkeiten und Programmgestaltung
Mary J. Solzer (F.A.Z.-Institut)
Tel: (0 69) 75 91-22 13
j.solzer@faz-institut.de  

Ihr Ansprechpartner zu Marketing, Kommunikation und Veranstaltungsmanagement
Stefanie Waizmann (F.A.Z.-Institut)
Tel: (0 69) 75 91-21 45
s.waizmann@faz-institut.de  

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren