Thementag Industrie 4.0 - Chancen und Herausforderungen in Produktion, Logistik & IT

Die vierte industrielle Revolution hat bereits begonnen: Das Internet und intelligente technische Systeme werden das produzierende Gewerbe immer stärker prägen. Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus für die Unternehmen? Antworten hierauf wird der Thementag Industrie 4.0 der AISCI Ident GmbH liefern. 

In sechs Impulsvorträgen werden Fachleute die relevanten Aspekte des Themas ausleuchten. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten zu Gesprächen zur Verfügung. Begleitend zum Vortragsprogramm findet eine Ausstellung von Hard- und Software aus den Bereichen RFID, Barcode und Mobile IT statt. 

01. Oktober 2014 | 9:00 – 15:00 Uhr
Hotel Bonneberg | Wilhelmstraße 8 | 32602 Vlotho/Weserbergland


Die Einführung in das Thema übernimmt Christian Gorldt vom Bremer Institut für Produktion und Logistik. In seinem Vortrag „Industrie 4.0 – Innovationsmotor oder Zukunftsmärchen?“ werden unter anderem grundlegende Begriffe wie Smart Factory, Internet der Dinge und cyber-physische Systeme geklärt. Anschließend präsentiert Arno Kühn als Vertreter des it's OWL Clustermanagements, wie der Wandel zu Industrie 4.0 in OstWestfalenLippe bereits konkret umgesetzt wird.

Weitere Referenten sind Prof. Dr. Steffen Hütter (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes), Dipl.-Ing. Marco Motta (Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML), Prof. Dr.-Ing. habil. Thorsten Schmidt (TU Dresden) und Dipl.-Inf. Olaf Graeser (Phoenix Contact).

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT, Logistik & Produktion. Die Teilnahme ist für Fachbesucher nach Registrierung unter www.aisci.de/i40 kostenlos.

Kontakt 
Michael Mannel, Tel. 05222 9902-29, info@aisci.de 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren