solutions-Reihe geht in die nächste Runde - 30 Veranstaltungen rund um Intelligente Technische Systeme

Paderborn, 26. Juni 2014. Das OWL Forum für Technologie und Innovation solutions ist eine wichtige Kommunikationsplattform für it's OWL. Denn hier können sich Experten aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Organisationen über aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet Intelligente Technische Systeme informieren, austauschen und Kontakte knüpfen. 15 solutions-Partner (Bracheninitiativen, Kammern und weitere Organisationen) organisieren dazu in diesem Jahr von Ende August bis Anfang Dezember rund 30 Veranstaltungen. 

Im Fokus stehen Themen wie Selbstoptimierung, Mensch-Maschine-Interaktion, Intelligente Vernetzung, Energieeffizienz und Systems Engineering. In vielen Veranstaltungen werden neue Technologien aus den Spitzencluster-Projekten vorgestellt und Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt. Wie Unternehmen diese neuen Technologien und Verfahren OWL nutzen können, beleuchten wir auf der solutions-Auftaktveranstaltung am 21. August 2014 | 15:30 bis 17:30 Uhr bei Goldbeck Bau in Bielefeld.

Unter anderem werden Unternehmen, die bereits Transferprojekte umsetzen, über ihre Motivation, Erwartungen und Erfahrungen berichten. Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit, mit Vertretern der Querschnittsprojekte Ansätze für Transferprojekte zu sondieren. 

Zu den solutions-Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein. Das Programmheft erscheint Anfang August. Eine Übersicht über das Programm finden Sie unter: www.solutions-owl.de 

Kontakt
Robert Kröger, Tel. 0521 96733296, r.kroeger@ostwestfalen-lippe.de 

Als PDF speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren