it's OWL Transfertag – Industrie 4.0 für KMU

Auf dem zweiten it's OWL Transfertag am 06. Juli in Bielefeld berichten Unternehmen erneut, wie sie moderne Technologien aus dem Spitzencluster in ihre Produkte und Produktion eingeführt haben – und welche Erfahrungen sie dabei in der Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen gemacht haben.

Welche neuen Technologien können Produkte und Produktionsverfahren intelligenter machen? Wie können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) die Ressourcen von Forschungseinrichtungen stärker für die Entwicklung eigener Innovationen nutzen? Um diese und weitere Fragen geht es beim zweiten Transfertag des Spitzenclusters. 

Mittwoch, 06. Juli 2016 | 9:00 bis ca. 17:00 Uhr
FH Bielefeld | Interaktion 1 | 33619 Bielefeld

In 5 Querschnittsprojekten entwickeln die Forschungseinrichtungen der Region neue Technologien für intelligente Produkte und Produktionsverfahren. Dabei geht es um selbstkorrigierende Fertigung, Mensch-Maschine-Interaktion, Intelligente Vernetzung, Energieeffizienz und ganzheitliche Produktentwicklung (Systems Engineering). Durch Transferprojekte können KMU diese Technologien und Methoden für sich nutzen. Über 70 Transferprojekte wurden wurden bereits umgesetzt. Auf dem it's OWL Transfertag haben Sie Gelegenheit, sich über die Ergebnisse der Projekte der zweiten Tranche zu informieren und sich mit den Unternehmensvertretern über deren Motivation, Erwartungen und Erfahrungen auszutauschen. 

In der angeschlossenen Ausstellung stellen wir Ihnen die Technologiefelder der Querschnittsprojekte und deren Einsatzgebiete vor. Sie erhalten einen Überblick über Ansätze, Ergebnisse und Wirkungen moderner Technologien. Zudem können Sie eigene Anwendungs- und Beteiligungsmöglichkeiten mit Vertretern der it's OWL Clustermanagement GmbH und den Transferpartnern IHK Lippe zu Detmold, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, InnoZent OWL, OstWestfalenLippe GmbH, OWL Maschinenbau, pro Wirtschaft GT und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn diskutieren. 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung einer Projektidee, der Suche nach einem geeigneten Forschungspartner sowie der späteren Antragstellung. Bewerbungsschluss für die nächsten Transferprojekte ist der 30. September 2016.

Programmheft des it's OWL Transfertags 2016
Programmheft des it's OWL Transfertags 2016


Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Geschäftsführer, Entwickler, Produktionsleiter und Produktmanager aus kleinen und mittleren Unternehmen in OstWestfalenLippe. Für Vertreter weiterer interessierter Unternehmen und Organisationen außerhalb von OstWestfalenLippe ist eine Teilnahme nach individueller Absprache möglich.

Anmeldung
Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt. Die Anmeldefrist für die Veranstaltung ist am 30. Juni abgelaufen. Die Online-Anmeldung wurde geschlossen. 


Medien

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu besuchen und darüber zu berichten. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Wolfgang Marquardt (national), Tel. 0521 9673322 oder Gitta Klemme (international), Tel. 05251 5465274.

Veranstalter
Veranstalter des Transfertags ist der Spitzencluster it's OWL in Kooperation mit den Transferpartnern IHK Lippe zu Detmold, IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, InnoZent OWL, OstWestfalenLippe GmbH, OWL Maschinenbau sowie den regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaften.

Kontakt
Sabrina Donnerstag, Tel. 05251 5465273, s.donnerstag@its-owl.de  




Bildergalerie
Einen Eindruck vom it's OWL Transfertag 2015 gibt Ihnen unsere Galerie.

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren