Intelligente Systeme in der Lebensmittelverarbeitung

Die Digitalisierung bietet für Unternehmen der Lebensmittelindustrie große Entwicklungspotenziale. Mögliche Anwendungsbereiche sind intelligente Maschinen für die Lebensmittelherstellung und –verarbeitung, die Automatisierung von Qualitätskontrolle und Hygieneüberwachung oder die Authentifizierung und Zustandsbestimmung von Lebensmitteln. 

Im Spitzencluster it's OWL hat WP Kemper gemeinsam mit der Fachhochschule Bielefeld und dem Heinz Nixdorf Institut eine intelligente Knetmaschine entwickelt: Der Knethaken kann den Teig wie die Hände eines Bäckers erfühlen. So wird die Teigqualität verbessert. Die Bedienung der Maschinen wird vereinfacht, so dass auch Personal ohne das Expertenwissen eines Bäckers eingesetzt werden kann. Dadurch können neue Märkte in Asien, Südamerika und Afrika erschlossen werden. 

Mittwoch, 25. November 2015 | 15:00 bis 18:00 Uhr
Zukunftsmeile 1 | 33102 Paderborn (Navigationsgerät: Fürstenallee 5)


In der Veranstaltung werden Perspektiven und Ansätze der Digitalisierung für die Lebensmittelindustrie vorgestellt. Experten von Kemper werden den intelligenten Knetprozess und seine Wirkungen erläutern und demonstrieren. Die beteiligten Forschungseinrichtungen präsentieren neue Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten. Darüber hinaus wird an konkreten Beispielen erläutert, wie Unternehmen die Technologien aus dem Spitzencluster nutzen können, z.B. durch Transferprojekte.  

Die Veranstaltung ist Teil der solutions-Reihe und die Teilnahme kostenlos. 

Kontakt
Norbert Reichl, Tel. 0521 9864010,  norbert.reichl@foodprocessing.dewww.foodprocessing.de 


Über solutions

solutions ist eine Plattform für technologieorientierte Veranstaltungen und Aktionen in OstWestfalenLippe. Brancheninitiativen, Kammern, der VDI und weitere Organisationen organisieren jedes Jahr im Herbst ein umfangreiches Programm, um aktuelle Entwicklungen in unterschiedlichen Technologiefeldern zu präsentieren. Das 13. OWL-Forum für Technologie und Innovation findet von August bis Dezember 2015 statt. Das Leitthema ist "Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe". Zu den Veranstaltungen, Workshops, Kongressen und Messen werden wieder mehrere tausend Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und wirtschaftsnahen Organisationen erwartet. Mehr unter www.solutions-owl.de 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren