OWL-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe

Auf dem OWL-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe (Halle 16 A04) präsentieren 38 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und wirtschaftsnahe Organisationen die Leistungsfähigkeit des Spitzenclusters und konkrete Lösungen für Industrie 4.0. 

Erleben Sie anhand von Exponaten intelligente Automatisierungs- und Antriebslösungen, intelligente Maschinen für Werkzeuge und Deichbau, vernetzte Landmaschinen, virtuelle Fertigungsverfahren und wandlungsfähige Produktionsanlagen. 

Beteiligt sind unter anderem die Weltmarktführer Beckhoff, Böllhoff, Claas, DMG Mori Seiki, KEB, Lenze, Miele, Phoenix Contact, WAGO und Weidmüller sowie weitere mittelständische Technologieführer wie Boge, steute oder Strothmann. Junge Unternehmen wie topocare und KrauseDiMaTec verdeutlichen das hohe Geschäftspotenzial von intelligenten technischen Systemen. Unsere Hochschulen und Forschungseinrichtungen zeigen neue Ansätze für intelligente Produkte und Produktion und deren Anwendung in Unternehmen.

Hannover Messe | 13. - 17. April 2015
Messegelände | 30521 Hannover

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf dem OWL Gemeinschaftsstand ein konkretes Bild über die Aktivitäten von it's OWL und den erfolgreichen Technologietransfer zu machen. Besonders hinweisen möchten wir Sie auf den OWL-Abend am 16. April ab 18:00, wo Sie die Gelegenheit zu Erfahrungsaustausch und Netzwerken haben. Damit wir planen können, bitte wir für den OWL Abend um Ihre Anmeldung unter dem folgenden Link.

Weitere Informationen können Sie dem Messeflyer entnehmen.

Über den folgenden Link können Sie sich online für den Besuch der Messe anmelden:
www.hannovermesse.de/ticketregistrierung?Ryr7phqhrz8om2  



Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Veranstaltungen auf der Hannover Messe, in die it's OWL eingebunden ist.  

it's OWL auf der Hannover Messe


Montag, 13. April 2015

  • 10:30-11:00 Uhr, ZVEI Forum Industrie 4.0 (Halle 8 Stand D19)
    Vortrag „Eine Referenzarchitektur für Industrie 4.0“, Christoph Plass (Vorstand Unity AG)

  • 15:00-17:00 Uhr, Business Forum (Halle 6)
    Podiumsdiskussion „Industrie 4.0 – Business Opportunities for the Smart Service World“ mit Beteiligung von it's OWL durch Dr. Peter Köhler (Vorstand Weidmüller Gruppe)

  • 15:00-16:00 Uhr, NRW Forum (Halle 16 Stand A10)
    Podiumsdiskussion „NRW nutzt Chancen für Industrie 4.0“ mit NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, Wolf-D. Meier Scheuven (Geschäftsführender Gesellschafter BOGE Kompressoren und Clustersprecher Produktion.NRW) und einem Industrievertreter von it's OWL

Mittwoch, 15. April 2015

  • 15:00-15:20 Uhr, NRW Forum (Halle 16 Stand A10)
    Vortrag „Industrie 4.0: Lösungen für den Mittelstand aus dem Spitzencluster it´s OWL“, Wolfgang Marquardt (it´s OWL Clustermanagement GmbH)

Donnerstag, 16. April 2015

  • 13:00-14:00 Uhr, Forum tech transfer (Halle 2 Stand C04)
    Session „Industrie 4.0 für den Mittelstand – Erfolgreicher Technologietransfer aus dem Spitzencluster it´s OWL“, Dr.-Ing. Peter Ebbesmeyer (it's OWL Clustermanagement GmbH), Peter Boldt (BOGE Kompressoren GmbH & Co. KG), Simon Jegelka (topocare GmbH) und  Marc Stanesby (steute Schaltgeräte GmbH & Co. KG)

  • 15:00-15:20 Uhr, NRW Forum (Halle 16 Stand A10)
    Vortrag: „Industrie 4.0: Lösungen für den Mittelstand aus dem Spitzencluster it's OWL“, Dr.-Ing. Peter Ebbesmeyer (it's OWL Clustermanagement)

Freitag, 17. April 2015

  • 13:40-14:00 Uhr, ZVEI Forum Industrial Automation (Halle 14 Stand L17)
    Vortrag „Industrie 4.0: Lösungen und Technologietransfer aus dem Spitzencluster it's OWL
Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren