Gründerinnen und Gründer der Universität Paderborn stellen sich vor

Auf dem Weg in die Selbständigkeit ebnet der Austausch mit anderen Gründern oftmals den eigenen Weg. Im Rahmen der Entrepreneurship Vorlesungsreihe SIGMA an der Universität Paderborn präsentieren deshalb gestandene Gründer aus dem Bereich Industrie 4.0 ihr Unternehmen und ihre Erfahrungen auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

Die Veranstaltung bietet Teilnehmern die Gelegenheit Erfahrungen auszutauschen, das eigene Netzwerk zu erweitern und mit Experten über gründungsrelevante Themen zu diskutieren. Darüber hinaus soll der Blick für Ideen im Bereich neuer Technologien geschärft und über aktuelle Trends und Erfindungen informiert werden.

Dienstag, 20. Januar 2015 | 18:15 Uhr - 19:45 Uhr
Universität Paderborn | Hörsaal C2
Warburger Straße 100 | 33098 Paderbor
n

Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr.-Ing. Hans Albert Richard von der Universität Paderborn. Zentraler Bestandteil des Programms sind Vorträge erfahrender Gründer, die im Anschluss auf für Diskussionen zur Verfügung stehen.  

  • Dr. Fabian Christ, Gründer und Geschäftsführer verlinked GmbH
    Entwicklung hoch-skalierbarer Cloud-Plattformen zur globalen Echtzeit-Kommunikation von Maschinen zu Maschinen, www.verlinked.de 

  • Tristan Niewöhner, Mitgründer freat UG
    Entwicklung und Vertrieb von umfassenden Web-Lösungen für gastronomische Lieferbetriebe, www.freat.de  

  • Dr. Hans-Peter Grothaus, Geschäftsführer m2Xpert GmbH & Co. KG
    Software-Systemhaus und Beratungsunternehmen, www.m2xpert.com 

Die Veranstaltung richtet sich an potentielle Gründer und andere Interessierte. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. 

Die Vortragsreihe „Entrepreneurship“ wird im Rahmen der Nachhaltigkeitsmaßnahme Unternehmensgründung des Spitzenclusters it's OWL angeboten. 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren