Geschäftsprozesse – analysiert, modelliert, optimiert

Die Optimierung der Geschäftsprozesse ist für nahezu alle Unternehmen eine zentrale Zielsetzung, um im Wettbewerb mit anderen Anbietern nicht nur Schritt zu halten, sondern der Konkurrenz voraus zu sein. Optimierte Geschäftsabläufe sind schlanker, schneller, flexibler und besser in die gesamte Unternehmensstrategie integriert. Die Vorteile, die sich daraus ergeben, sind Kosteneffizienz, schnellere Reaktion auf Änderungen des Marktumfelds und weniger Fehlerquellen bei der Bearbeitung von Geschäftsvorfällen. Doch was macht gutes Prozessmanagement aus? Wie sehen optimierte Prozesse aus? Wie können Geschäftsprozesse messbar gemacht werden?

Wir bieten einen Überblick über Methoden zur Geschäftsprozessanalyse und –modellierung und den Einsatz von relevanten Prozesskennzahlen, wie z. B. Durchlaufzeiten, Prozesskosten, Termintreue, etc. In Form von Vorträgen und Workshops beleuchten wir verschiedene Methoden und Tools (z.B. BPMN 2.0). Außerdem werden zukünftige Trends im Bereich Geschäftsprozessmanagement besprochen und der Bezug zum Thema Industrie 4.0 hergestellt.

 


                   Donnerstag, 8. September 2016
| 15:00 bis 18:00 Uhr
                   IHK Lippe zu Detmold
| Leonardo-da-Vinci-Weg 2 | 32760 Detmold

 


Kontakt
Matthias Carl, Tel. 05231 760118, carl@detmold.ihk.de, www.detmold.ihk.de


Über solutions
solutions ist eine Plattform für technologieorientierte Veranstaltungen und Aktionen in OstWestfalenLippe. Kammern, Brancheninitiativen, Hochschulen, Wirtschaftsförderer und die OstWestfalenLippe GmbH organisieren jedes Jahr im Herbst ein umfangreiches Programm, um aktuelle Entwicklungen in unterschiedlichen Technologiefeldern zu präsentieren.


Das 13. OWL-Forum für Technologie und Innovation findet von August bis Dezember 2016 statt. Unter dem Motto "Fit für die digitale Revolution“ werden in 33 Veranstaltungen, Workshops, Kongressen und Messen die Themen Industrie 4.0, intelligente Produkte und Gebäude, neue Geschäftsmodelle und moderne Arbeitsplätze thematisiert. Es werden wieder mehrere tausend Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und wirtschaftsnahen Organisationen erwartet.

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren