Faszination 4.0 – Digitalisierung anpacken. Für ein gutes MORGEN.

Mit dem Handlungskonzept OWL 4.0 wollen wir die Potenziale der
digitalen Transformation für neue Anwendungsfelder in Wirtschaft und
Gesellschaft erschließen. Dabei geht es beispielsweise um die Bereiche
Gesundheit, Lebensmittel, Energie und Bauen. Unter dem Motto „Digitalisierung
anpacken. Für ein gutes MORGEN“ arbeiten 150 Partner in neun
Projekten zusammen. Gemeinsam entwickeln sie Ansätze und Lösungen
sowie Unterstützungsangebote.


Auf unserer Veranstaltung „Faszination 4.0“ wollen wir Ihnen aktuelle
Entwicklungen und Zukunftsperspektiven für OstWestfalenLippe vorstellen.
In der Wirtschaft, in der Gesellschaft und im ländlichen Raum. Als
Impulsredner erwarten wir Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft,
Energie, Digitalisierung und Innovation des Landes NRW.

Mittwoch, 20. September 2017, 17:00 bis 19:00 Uhr
Stadthalle Bielefeld, Willi Brandt Platz 1, 33602 Bielefeld


Freuen Sie sich auf eine kurzweilige und kompakte Inszenierung der
Projekte und Partner. Diskutieren Sie mit, wie die Digitalisierung unser
Leben verändern wird und wie wir gemeinsam ein gutes MORGEN in
OstWestfalenLippe gestalten können.

Weitere Informationen
Kimberley Gammon, Tel. 0521 9673326
k.gammon@ostwestfalen-lippe.de
www.owl-morgen.de

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren