Fachkolloquium "Kommunikation in der Automation KommA"

Das 5. Jahreskolloquium der beiden Institute, dem Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL und dem Institut für Automation und Kommunikation (ifak) in Magdeburg findet in diesem Jahr im CENTRUM INDUSTRIAL IT in Lemgo statt.

Unterstützt durch die Gesellschaft für Informatik ist das Jahreskolloquium "Kommunikation in der Automation - KommA" ein Forum für Wissenschaft und Industrie im deutschsprachigen Raum für alle technisch/wissenschaftlichen Fragestellungen rund um die industrielle Kommunikation.

18. November 2014
CENTRUM INDUSTRIAL IT | Langenbruch 6 | 32657 Lemgo



Folgende Themen und Schwerpunkte stehen während der Veranstaltung im Mittelpunkt:

Schwerpunkte und Themen
Aspekte vernetzter eingebetteter Echtzeitsysteme Echtzeit, Dienstgüte (QoS), IT Sicherheit (Security), Funktionale Sicherheit (Safety), Fehlertoleranz, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Diagnose, Systemintegration, Engineering

Kommunikationssysteme
Feldbusse, Echtzeit-Ethernet, drahtlose Kommunikation, heterogene Netze, Weitverkehrsnetze, M2M-Kommunikation

Systemanalyse und Entwurf von Kommunikationssystemen
Formale Modellierung, Leistungsbewertungen, Verifikation und Validierung, Interoperabilität, Konformität, Test

Anwendungsbereiche
Fertigungstechnik, Prozessautomatisierung, Gebäudeautomatisierung, Heimautomatisierung, Logistik, Telematik, Infrastruktur, Fernwirktechnik


Weiterführende Informationen

www.hs-owl.de/init/komma 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren