Energieeffizienz und E-Mobilität im betrieblichen Alltag

Die Integration erneuerbarer Energien in elektrische Netze erfordert eine optimale Systemsteuerung sowie Technologieinnovationen wie Energie- speicher. Hierzu zählen zukünftig auch Elektrofahrzeuge. Im Forschungs- schwerpunkt „Intelligente Technische EnergieSysteme“ (ITES) am Fachbe- reich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der FH Bielefeld wird an- wendungsorientiert in den Themenfeldern Smart Energy, Smart Light, Smart Mobility sowie Smart Interfaces geforscht.

Ein Schwerpunkt in ITES stellt u.a. das Projekt Pfleg!E-mobil in Kooperation mit dem DRK, der Uni Bielefeld und der Uni Paderborn dar. Der Praxisbericht stellt neben technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten auch die Akzeptanz von Elektrofahrzeugen durch den Anwender dar. GILDEMEISTER energy solutions setzt auf Eigenerzeugung grüner Energie und deren effizienten Einsatz in Unternehmen.

Donnerstag, 30. Oktober 2014 | 15:00 bis 18:00 Uhr
DMG MORI SEIKI AG - GILDEMEISTER energy solutions | Gildemeisterstraße 60 | 33689 Bielefeld

Neben modernstem Energiemonitoring am Standort, werden rund 1 GWh Energie regenerativ produziert und decken rund 15 % des Strombedarfs ab. Schnellladesäulen sind dank innovativer Speichertechnik – dem CellCube – sogar gänzlich energieautark und 100% CO2 neutral.
Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit den energy solutions Park zu besichtigen.

Die Veranstaltung „12. Fachkongress - Effizienter und innovativer Maschinenbau“ ist Teil der solutions-Reihe und die Teilnahme kostenlos.

Kontakt
Jörg Rodehutskors, Tel. 0521 554223, j.rodehutskors@ostwestfalen.ihk.de


Über solutions
solutions ist eine Plattform für technologieorientierte Veranstaltungen und Aktionen in OstWestfalenLippe. Brancheninitiativen, Kammern, der VDI und weitere Organisationen organisieren jedes Jahr im Herbst ein umfangreiches Programm, um aktuelle Entwicklungen in unterschiedlichen Technologiefeldern zu präsentieren. Das 12. OWL-Forum für Technologie und Innovation findet von August bis Dezember 2014 statt. Das Leitthema ist "Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe". Zu den Veranstaltungen, Workshops, Kongressen und Messen werden wieder mehrere tausend Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und wirtschaftsnahen Organisationen erwartet.

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren