Branchenwerkstatt Möbel - Trends, Tempo, Taktgeber - Marktführer werden

Immer schneller diktieren neue Trends den Markt. Was heute in der Modebranche angesagt ist, wird morgen schon von Möbeln und Küchen erwartet. Die zunehmende Globalisierung sorgt zudem dafür, dass sich neue Ideen blitzschnell verbreiten. Die Konsumenten wollen ihre individuellen Bedürfnisse ausleben und zeigen sich deshalb offen für neue Vertriebswege. Dieses Szenario stellt die deutsche Möbelindustrie vor völlig neue Herausforderungen.

Wie kann sich die Möbel- und Zulieferindustrie fit für diese Zukunft aufstellen? Das Spitzencluster Intelligente Technische Systeme Ost Westfalen Lippe (it’s OWL) hat ein Projekt ins Leben gerufen, das heute schon hier konkret ansetzt. Und damit die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Möbel- und Zuliefererindustrie stärken soll.

5. November 2014 | 13:30 bis 19:30 Uhr 
Hettich Forum | Vahrenkampstraße 12-16 | 32278 Kirchlengern


Diskutieren Sie mit uns und unseren Kooperationspartnern möbel kultur und den Verbänden der Holz- und Möbelindustrie NRW – unter der Schirmherrschaft des Wirtschaftsministeriums NRW – in der 3. Branchenwerkstatt, wie sich operative  Exzellenz und mehr Tempo in den Prozessen der „Industrie 4.0“ erreichen lassen.

Weitere Informationen finden Sie im Programmheft der Veranstaltung.

Anmeldung
Branchenwerkstatt Möbel - Anmeldeformular

Nur noch Restplätze vorhanden!

Kontakt
Gustl F. Thum, Tel. 089 28623265, thum@wieselhuber.de

 

 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren