Beitritt zum Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen - Komm, mach MINT.

Paderborn, 18.07.2013. Auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wurde 2008 der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen geschlossen. Unter dem Motto „Komm, mach MINT.“ geht es darum, Berufsfelder aus Naturwissenschaft und Technik für Mädchen und Frauen zu erschließen. Der Spitzencluster unterstützt den Pakt und ist beigetreten. 

Mit zahlreichen Aktivitäten sollen Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlerinnen sichtbar werden sowie Schülerinnen ihre individuellen Talente im MINT-Bereich entdecken und entfalten. Bisher hat der Pakt 133 Unterzeichner. Aus dem Spitzencluster it‘s OWL sind starke Partner wie Harting, Hella, Miele, Phoenix Contact, WAGO, die Hochschule OWL, die Hochschule Hamm-Lippstadt und experiMINT dabei.

Der Regionalrat will im Rahmen seines Memorandums „Allianz für Wissenschaft OWL“ mehr junge Frauen für MINT-Berufe und -Studiengänge begeistern und Absolventinnen beim Übergang in den Beruf unterstützen. Als Auftakt zu einer regionalen Gesamtstrategie will OWL ein Zeichen setzen: Möglichst viele regionale Unternehmen und Institutionen sollen 2013 gemeinsam dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen beitreten.

Wir möchten alle Clusterpartner bitten, die Aktion zu unterstützen und dem Pakt beizutreten. Der Beitritt erfolgt durch einen LOI (Letter of Intent)  und ggf. einen ausgefüllten Fragebogen zu den Aktivitäten der Organisation im Themenfeld des Paktes. 

 

Weiterführende Infos als Download

Informationsblatt
Beschreibung 

Dokumente und Vorlagen für Ihren Beitritt

Kurzbeschreibung 
Kontaktbogen
Fragebogen
Motivationsschreiben


Als PDF speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren