Abschlusstagung: it's OWL Bildungsmotor + it's OWL Arbeit 4.0

Welche Chancen und Risiken entstehen durch Industrie 4.0  in der Arbeitswelt? Wie verändert sich der Arbeitsalltag in Zeiten der Digitalisierung? Welche Auswirkungen hat das auf Aus- und Weiterbildung? Experten des Technologie-Netzwerks it's OWL stellen ihre Projektergebnisse vor und geben einen Ausblick.

Die beiden Nachhaltigkeitsmaßnahmen it's OWL Bildungsmotor und it's OWL Arbeit 4.0 laden zum Projektabschluss in das Trainingscenter von Phoenix Contact ein. 

Mittwoch, 18. Oktober 2017 | 9:30 – 16:30 Uhr
Trainingscenter Phoenix Contact
Bahnhofstr. 9 | 32816 Schieder-Schwalenberg

Treffen Sie Vertreter aus Unternehmen, Hochschulen und wirtschaftsnahen Organisationen aus der Spitzenclusterregion OstWestfalenLippe. Tauschen Sie sich über Herausforderungen und Erfolgsfaktoren bei der Gestaltung digitalisierter Arbeitswelten aus. Diskutieren Sie neue Weiterbildungsansätze und entwickeln Sie gemeinsam Perspektiven.

In Impulsvorträgen geben Experten einen Überblick über Arbeit 4.0 und Bildung 4.0. Die Nachhaltigkeitsmaßnahmen stellen ihre erfolgreich umgesetzten Projekte vor und geben einen Überblick über weiterführenden Aktivitäten im Technologie-Netzwerk it's OWL. 

Programm: Abschlusstagung
Save the Date: Abschlusstagung

Anmeldung
Die Veranstaltung wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt. Die Teilnahme ist daher nach Anmeldung kostenfrei; die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt.

Kontakt
Katharina Reintjes, Tel. 05251 5465266, k.reintjes@its-owl.de  

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren