9. Ostwestfälischer Innovationskongress: Künstliche Intelligenz – Motor der digitalen Revolution

Das Forschungsgebiet „Künstliche Intelligenz" (KI) versucht, menschliche Wahrnehmung und menschliches Handeln durch Maschinen nachzubilden. Was einmal als Wissenschaft der Computer-Programmierung begann, ist heute immer mehr zu einer Teildisziplin der wirtschaftlichen Forschung und Entwicklung geworden.

Die ständig wachsende Leistungsfähigkeit der Informationstechnik hat in den letzten Jahren Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft in die Digitalisierung katapultiert. Leistungsfähige Chips und riesige Datenmengen machen völlig neue „intelligente“ technische Lösungen und Geschäftsmodelle denkbar.


Was kann künstliche Intelligenz heute leisten, was können wir uns in Zukunft davon versprechen und welche Angebote sind schon auf dem Markt? Diese und weitere Fragen beantworten wir auf dem 9. Ostwestfälischen Innovationskongress – kurz: OWIKon. Lassen Sie sich informieren und inspirieren.

Donnerstag, 2. November 2017, ab 14:30 Uhr
IHK Ostwestfalen, Elsa-Brändström-Str. 1-3, 33602 Bielefeld

 

Weitere Infos und Anmeldung: www.owikon.de

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren