8. NRW.Symposium: Sicher in der digitalen Welt?

Das NRW.Symposium wird seit 2009 als kostenlose Informationsveranstaltung für kleine und mittlere Unternehmen, Multiplikatoren und Politik in NRW ausgerichtet. Thematisch wird in diesem Jahr das Thema „Digitalisierung“ aufgegriffen.

Die zunehmenden Risiken durch die Digitalisierung und die entsprechenden Möglichkeiten sich davor zu schützen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung in Düsseldorf. Es wird eine Vielzahl von Experten anwesend sein, welche entweder zu den Themen referieren oder sich in der Talkrunde "Der Mittelstand und seine IT-Sicherheit" austauschen. Unter anderem haben Besucher Gelegenheit auf den neuen Vorstandsvorsitzenden der NRW.BANK, Eckhard Forst und Dr. Sandro Gaycken, Technik- und Sicherheitsforscher und Autor des Buches "Cyberwar zu treffen.

                Donnerstag, 12. Januar 2017 | 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr
                Kavalleriestraße 22 | 40213 Düsseldorf

In Vorträgen, einer Talkrunde und verschiedenen Foren befasst sich das Symposium mit der digitalen Sicherheit: Welche Arten von Cyber-Kriminalität gibt es und wie können sich Unternehmen in Zeiten von Industrie 4.0 vor diesen schützen? Wie können Ransomware – sogenannte Lösegeld-Trojaner – und Industriespionage abgewehrt werden? Wie kann Sicherheit in der Cloud gewährleistet werden? Und welche Schulungsmöglichkeiten gibt es für Mitarbeiter?

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an kleine und mittlere Unternehmen, Multiplikatoren sowie Vertreter der Politik und weitere Interessierte. Es werden ca. 200 Besucher erwartet mit denen sich die Teilnehmer, nachmittags bei Kaffee und Kuchen oder im Anschluss an die Veranstaltung beim Get-Together, austauschen können.

Anmeldung
Die Teilnahme am NRW.Symposium ist nach Anmeldung über das XING-Event kostenlos. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme.

Mehr Informationen
NRW.Symposium

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren