4. Interdisziplinärer Workshop: Kognitive Systeme - Mensch, Teams, Systeme und Automaten

Der Betrachtung kognitiver Aspekte im Leben und Arbeiten von Menschen kommt eine immer größere Bedeutung zu. Eine besondere Rolle spielen sie bei interaktiven Prozessen wie z. B. der Bedienung komplexer Systeme als Pilot/in oder als Fahrer/in, bei maschinell unterstützten Dialogen mit Kunden, bei der Teamarbeit in formalisierten Kontexten wie Operationszentralen oder bei anderen neuartigen Arbeitsformen mit variabler Koordination. Hieraus ergeben sich neue Fragestellungen, insbesondere der Beschreibung, Analyse und Modellierung kognitiver Funktionen und Prozesse wie Lernen, Planen, Handeln und Kooperieren.

Diesen Fragen widmen sich mittlerweile zahlreiche Forschungsarbeiten an den Schnittstellen von Mensch-Maschine-Interaktion, Human Factors/Ergonomie, Arbeitsorganisation und Psychologie sowie Informatik, Regelungstheorie, Signalinterpretation und Automatisierungstechnik. Der 4. Interdisziplinäre Workshop zu Kognitiven Systemen bietet ein Forum zur Diskussion dieser Fragen.

Interdisziplinärer Workshop: Kognitive Systeme
Montag, 23. – Mittwoch, 25. März 2015
Universität Bielefeld / CITEC
Universitätsstraße 25 |33615 Bielefeld

Es wird eine interaktive Workshop-Atmosphäre mit bis zu 50 teilnehmenden Personen erwartet. Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der Darstellung der Beiträge und aktueller Forschungsarbeiten, dem interaktiven Wissensaustausch und der Verständigung von Forschenden aus der Psychologie und den Ingenieurwissenschaften sowie der Modellierung kognitiver Prozesse und Funktionen.

Das Weiterbildungsangebot als auch der damit einhergehende Aufruf Beitragseinreichung richtet sich vor allem an Promovierende und fortgeschrittene Masterstudierende aus den oben genannten Bereichen, Forscher/innen aus öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie der Industrie als auch Entscheider/innen und Bewerter/innen aus Verbänden sowie staatlichen Dienststellen.

Anmeldung
Der Workshop wird als zum Selbstkostenpreis innerhalb der Universität Bielefeld angeboten. In der Teilnahmegebühr von 100€ (ermäßigter Beitrag für Studierende bis einschließlich Master/Diplom: 50€) sind ein Mittagessen und Erfrischungen während der Veranstaltung sowie ein gemeinsames Abendessen am zweiten Tag enthalten. Die Einrichtungen des Exzellenzclusters „Cognitive Interaction Technology“ (CITEC) in Bielefeld können ebenfalls besichtigt werden. Bitte nuzten Sie zur Anmeldung das Online-Tool: http://wwwhomes.uni-bielefeld.de/kbergmann/cgi/kogsys2015_registration_form.php

Kontakt
Sie erreichen das Organisationsteam per Email über folgende Adresse: kogsys2015@techfak.uni-bielefeld.de 

Workshop-Sekretriat: Margret Barner, Tel.: 0521 10612208, margret@techfak.uni-bielefeld.de

 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren