3. Konferenz: Machine Learning for Cyber Physical Systems and Industry 4.0 (ML4CPS)

Die 3. Konferenz Machine Learning for Cyber Physical Systems and Industry 4.0 (ML4CPS) bildet ein Forum, um neue Ansätze des maschinellen Lernens für cyber-physische Systeme zu diskutieren, erste Erfahrungen aus der Praxis auszutauschen und Visionen zu entwickeln.

Cyber-physische Systeme zeichnen sich durch ausgeprägte Anpassungs- und Lernfähigkeit aus. Sie analysieren ihre Umgebung und lernen auf Basis ihrer Beobachtungen Muster, Zusammenhänge und prognosefähiger Modelle. Anwendung finden solche Systeme vor allem im Condition Monitoring, Predictive Maintenance sowie der Bildverarbeitung und -diagnose.

              Mittwoch, 25. Oktober 2017 – Donnerstag, 26. Oktober 2017
              SmartFactoryOWL | Langenbruch 17 | 32657 Lemgo

Themenschwerpunkte der zweitägigen Veranstaltung sind das Maschinelle Lernen, Data Stream Processing und die Anwendungen des maschinellen Lernens in Industrie 4.0 und cyber-physischen Systemen. Als Teilnehmer der Konferenz erhalten Sie im Rahmen der Besichtigung der SmartFactoryOWL zudem einen Einblick, wie maschinelles Lernen schon heute Fertigungsprozesse optimiert.

Die ML4CPS 2017 richtet sich insbesondere an Entscheider, Führungskräfte und leitende Angestellte aus den Bereichen: Fertigungs- und Produktionstechnik, Instandhaltung, Fabrikplanung und Automatisierung.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt online. Die Teilnahmegebühr beträgt 1.595 € (zzgl. gesetzl. MwSt). Bei Anmeldung bis 30. Juli 2017 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 100€.

Mehr Informationen
ML4CPS 2017

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren