13. Tag der IT-Sicherheit

Der „13. Tag der IT-Sicherheit“ ist eine Veranstaltung der Universität Paderborn im Rahmen des SICP - Software Innovation Campus Paderborn, unterstützt durch InnoZent OWL, das Kompetenzzentrum „Digital in NRW – Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand“ und die Regionalgruppe OWL der Gesellschaft für Informatik e.V. 

Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe, die in das Kompetenzzentrum Digital in NRW integriert wurde, ist in diesem Jahr erstmals zweitägig.

Der erste Tag steht im Zeichen wissenschaftlich-technischer und anwendungsnaher Vorträge. Der SICP reagiert damit auf die ungebrochene Nachfrage im Themenfeld und wird einen weiteren Kompetenzbereich als Kontaktpunkt der Universität Paderborn eröffnen.

Der zweite Tag folgt der Tradition und dient der gemeinsamen Interaktion. Es werden sechs Workshops angeboten, die den Rahmen für intensive Diskussionen und regen Erfahrungsaustausch mit dem Fachpublikum bilden.

Highlights 2018
Vorstellung des neuen Kompetenzbereichs Security am SICP – Software Innovation Campus Paderborn. 

Keynote-Speaker sind:

  • Dr. Jan Camenisch, Principle Research Staff Member, IBM Research Zurich 
  • Prof. Dr. Konrad Rieck, TU Braunschweig

Weitere Referenten:

  • Prof. Dr. Eric Bodden, Fachgebiet Softwaretechnik, Universität Paderborn 
  • Prof. Dr. Tibor Jager, Fachgebiet IT-Sicherheit, Universität Paderborn 
  • Prof. Dr. Johannes Blömer, Fachgebiet Codes und Kryptographie, Universität Paderborn 
  • Christian Zenger, PHYSEC
  • Martin Stecher, McAfee Germany GmbH
  • Gerd Conrad, baramundi Software AG
  • Carola Sieling, Kanzlei Sieling
  • Kai Wittenburg, neam - IT-Services GmbH
  • Thomas Biere, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Mittwoch, 21. März und Donnerstag, 22. März 2018 │9.00 bis 16.45 Uhr
Universität Paderborn, Gebäude O (Eingang am Pohlweg)


Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Hochschule und Verwaltung, die

  • über die Einführung von IT- Verfahren mitentscheiden, 
  • im IT-Dienstleistungsbereich tätig sind, 
  • IT-Sicherheitskonzepte erarbeiten oder umsetzen, 
  • IT-Sicherheitskonzepte aus Controlling-Sicht begleiten, 
  • im Bereich IT-Sicherheit forschen oder sich dafür Kooperationen anschließen 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.
Die Anmeldungen für die beiden Tage erfolgen ausschließlich über dieses Webformular.
Tag 1: Mittwoch, 21. März 2018
Tag 2: Donnerstag, 22. März 2018

Programm

Ansprechpartner
Dr. Gunnar Schomaker
+49 (0)5251 5465-228
schomaker@sicp.de

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren