10. Paderborner Tag der IT-Sicherheit

Das Paderborner Forum "Industrie trifft Informatik" setzt mit dem "10. Paderborner Tag der IT-Sicherheit" seine Initiativen zum dem für Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zentralen Thema der IT-Sicherheit fort. Ziel ist es, den Wissens- und Erfahrungsaustausch zu diesem Thema zu fördern, die Kompetenzen am Standort Paderborn weiter auszubauen und daraus einen Standortvorteil zu gewinnen. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung von InnoZent OWL, dem eBusiness-Lotsen OWL und der Regionalgruppe OWL der Gesellschaft für Informatik e. V. statt.

Im Mittelpunkt des 10. Tags der IT-Sicherheit steht der Hauptvortra "Zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland" des Präsidenten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Michael Hange. In parallelen Workshops haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend die Möglichkeit, Kenntnisse zu vertiefen und eigene Erfahrungen und Sichtweisen einzubringen.

Donnerstag, 26. März 2015 | 9:00 bis 16:45 Uhr
Universität Paderborn | Gebäude O (Eingang am Pohlweg)
Warburger Straße 100 | 33098 Paderborn

Folgende Workshops werden angeboten:

  • "Mitarbeiterdatenschutz - Arbeitnehmerdaten in der Hand von Arbeitgebern"
    Moderation: Carola Sieling, Rechtsanwältin und Fachanwältin für  Informationstechnologierecht, Kanzlei Sieling, Paderborn

  • "Quo vadis, Grundschutz?"
    Moderation: Thomas Biere, Bundesamt für Sicherheit in der  Informationstechnik (BSI), Bonn

  • "Smart Home - Smart, aber auch sicher?"
    Moderation: Holger Funke, HJP Consulting GmbH, Borchen und  Prof. Dr. Johannes Blömer, Universität Paderborn

  • "Business Continuity Management - IT-Notfälle möglichst schadlos überstehen"
    Moderation: Prof. Dr. Gudrun Oevel, Universität Paderborn, und Manfred Schneider, pro DS Datenschutz- und Datensicherheitsberatung, Paderborn

  • "Sie werden gehackt! - Methoden und Gegenmaßnahmen"
    Moderation: Michael Röthlinger und Christian Micus,  Lynx-Consulting GmbH, Bielefeld

  • "Nutzen und Gefahren offener WLANs"
    Moderation: Maximilian Wilhelm, Universität Paderborn / Freifunk Paderborn

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Hochschule und Verwaltung, die über die Einführung von IT-Verfahren mitentscheiden, im IT-Dienstleistungsbereich tätig sind, IT-Sicherheitskonzepte erarbeiten oder umsetzen, IT-Sicherheitskonzepte aus Controllingsicht begleiten, im Bereich IT-Sicherheit forschen oder sich dafür interessieren.

Näheres entnehmen Sie bitte dem beigefügten Einladungsflyer.


Anmeldung
Die Teilnahme ist gebührenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter: www.upb.de/tag-der-it-sicherheit 

Kontakt
Beatrix Wiechers, Universität Paderborn, Institut für Informatik, Tel. 05251/60-3336, wiechers@upb.de 

Als PDF speichern Als iCal speichern

Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren