Pressebilder

Für Ihre Berichterstattung stellen wir Ihnen eine Auswahl an Fotos des Spitzenclusters it's OWL zur Verfügung. Sollten Sie weiteres Bildmaterial benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Bitte beachten Sie, dass alle Bilder urheberrechtlich geschützt sind und nur unter Nennung der Quelle und des Urhebers veröffentlicht werden dürfen. Das Bildmaterial darf ausschließlich für die Medienarbeit und für die Veröffentlichung in Zusammenhang mit dem Spitzencluster it's OWL verwendet werden. 

Auf dem OWL-Gemeinschaftsstand präsentieren über 40 Unternehmen und Forschungseinrichtungen Lösungen für Industrie 4.0.
Quelle: OstWestfalenLippe GmbH
Download (JPG | 1,5 MB)


Durch den Einsatz von Augmented Reality kann die Produktentwicklung erheblich optimiert werden.
Quelle: Fraunhofer IEM
Download (JPG | 1,9 MB)


Bundespräsident Joachim Gauck konnte bei seinem Besuch im Spitzencluster it's OWL den Einsatz von Augmented Reality in der Produktentwicklung live erleben.
Quelle: it's OWL Clustermanagement 
Download (JPG | 3,8 MB)


Virtuelle Post-its können auf einem Smartphone oder Tablet Fehler anzeigen und so die Wartung von Produktionsanlagen vereinfachen.
Quelle: Fraunhofer IOSB-INA  
Download (JPG | 2,8 MB)


Das Transportfahrzeug TORsten bewegt bis zu sieben Tonnen schwere Lasten und navigiert selbständig.
Quelle: Torwegge Intralogistics  
Download (JPG | 2,8 MB)


Im Projekt Arbeit 4.0 entwickeln Unternehmen gemeinsam mit Beschäftigen und Gewerkschaften Empfehlungen für die Arbeitswelt der Zukunft.
Quelle: Fraunhofer IEM
Download (JPG | 1,0 MB)


Die Weltmarktführer der Automatisierungstechnik präsentieren Lösungen für Industrie 4.0 in einer virtuellen Produktionsumgebung.
Quelle: mediaprojekt GmbH
Download (JPG | 2,2 MB)


Digitale Montageanleitungen optimieren den Schaltschrankbau.
Quelle: Digital in NRW
Download (JPG | 2,0 MB)


Beispiel für den erfolgreichen Technologietransfer in den Mittelstand: Das Funknetzwerk s.Wave.Net.
Quelle: steute Schaltgeräte 
Download (JPG | 4,4 MB)


Im Mensch-Maschine-Interaktion Transferlabor der Universität Bielefeld können Unternehmen neue Technologien erproben
Download (JPG | 6,2 MB)


Immer aktuell informiert

Der it’s OWL Newsletter informiert Sie alle zwei Monate kostenlos über die wichtigsten Meldungen aus dem Technologie-Netzwerk.
Es erwarten Sie Neuigkeiten aus der Welt der intelligenten technischen Systeme, Updates aus den Forschungsprojekten
und interessante Veranstaltungshinweise.

Jetzt Newsletter abonnieren